Die Zauberspindel

Ein Märchen in 4 Bildern von Gerda Marie Scheidl. Musik von Otto Scheidl   4D 5H 4Dek - Stat.

Der böse Zauberer Plünterling und die Spinnenfrau haben den armen Fliegenbein, sein Sus'chen und die Grete verzaubert. Mit Hilfe der vom Zauberer erschaffenen Zauberspindel müssen die Mädchen kostbare Stoffe spinnen und weben. Doch dann kommt ein mutiger Königssohn daher, befreit den Fliegenbein, entmachtet den Zauberer und kann schließlich Grete zur Frau nehmen, nachdem er seinen Vater davon überzeugen kann, dass diese viel liebenswerter und ehrlicher ist als die hochnäsigen Prinzessinnen, die der König sich als Schwiegertochter wünscht. So wird am Weihnachtstag Hochzeit gefeiert und Hans zum König gekrönt.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.