Ali Baba und die vierzig Räuber

Ein Stück für Kinder, frei nach einem Märchen aus '1001 Nacht' von Dietrich Taube   1D 6H - Verw.

Vier Räuber, die so stark sind wie 40, versetzen alle in Angst und Schrecken – nur Ali Baba nicht, der den Kampf gegen sie aufnimmt.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Die sagenhafte Geschichte um Ali Baba, der es mit 40 wilden Räubern aufnimmt und am Ende mit der Zauberformel „Sesam, öffne dich!“ einen funkelnden Schatz sein Eigen nennt, ist ein perfekter Bühnenstoff. In dieser Fassung tritt Aladin nur vier Räubern gegenüber, die sind aber mindestens so stark wie 40 und versetzen alle in Angst und Schrecken – ausgenommen Ali Baba natürlich. Das Märchen aus „1001 Nacht“ gehört zu den bekanntesten Stoffen dieser berühmten Geschichtensammlung aus dem Orient. Dietrich Taubes Fassung erzählt es spannend, atmosphärisch und mit einer schönen Portion Wortwitz. „Die blumige Sprache des Orients mit ihren Übertreibungen sorgt besonders bei den Erwachsenen für viel Heiterkeit.“ (Dorfzeitung; 30.12.2011 / Amateurtheaterverband Salzburg) Schon in der Vergangenheit überzeugte diese charmante Bühnenadaption etliche Profibühnen und Amateurtheater. Auch unter freiem Himmel hat es sich mehrfach bewährt. So sorgte es zum Beispiel bei den Domfestspielen Bad Gandersheim für „ein abenteuerliches Spektakel, das sein Publikum wunderbar fantasievoll verzaubert“. (Gandersheimer Kreisblatt; 06.08.2002) Zuletzt tobten die Räuber bei der Sommerinszenierung der Badischen Landesbühne Bruchsal erfolgreich über die Bühne. Ali Baba und die vierzig Räuber , Theater unter freiem Himmel 03.09.2014

... Im Zentrum stehen Ali Baba und seine schlaue Frau Mardschana, die sich ihren Lebensunterhalt mühsam mit Reisigsammeln verdienen müssen. Gerade als Ali Baba bei dieser Gelegenheit noch den Pascha spielt, stürmen auf feurigen Rössern Räuberhauptmann Omar und seine finsteren Gesellen Hassan, Assad und Ahmed heran. Dem verängstigten Ali Baba scheinen sie allerdings die Wucht von 10 mal so viel Räubern zu haben. Schlotternd will er schon Reißaus nehmen, da behält Mardschana einen kühlen Kopf und die beiden können das Geheimnis der mit Schätzen angefüllten Räuberhöhle und der Zauberformel „Sesam öffne dich“ erlauschen. Doch Ali Baba und seine Frau bereichern sich nicht an Gold und Edelsteinen, nur eine Flöte nimmt Mardschana mit, und das soll sich als wahrer Glücksgriff erweisen ... Ein phantasievolles Märchen, in dem – anders als so oft im richtigen Leben – die Moral siegt und belohnt wird. Diese charmante und sehr lebendige Bühnenadaption unterhielt und verzauberte bereits etliche Profi- und Amateurtheater. Ali Baba und die vierzig Räuber , Märchen und Kinderstücke 2017 06.03.2017

... Diese lebendige Bühnenadaption unterhielt und verzauberte bereits etliche Profi- und Amateurtheater. Ende des Jahres zeigte sie beispielsweise die Theatergruppe Siemens. Hallo München lobte am 25.11.2017: „Dietrich Taube erzählt die Geschichte aus ‚Tausendundeiner Nacht‘ spannend, atmosphärisch und mit einer großen Portion Wortwitz.“ Ali Baba und die vierzig Räuber , Märchen und Kinderstücke 2018 27.03.2018