Dat Baby

(Das Baby)

Schwank von Hans Sturm und Fritz Jakobstetter. Niederdeutsche Fassung von Swantje Söderbohm   4D 4H 1Dek

Elly kommt aus einem Mädchenpensionat nach Hause, weil ihre Eltern, Professor Rochus Koschmann und seine Frau Ida, über moralisch bedenkliche Zustände munkeln hörten. Für Ida ist klar: Elly, die sie noch immer zärtlich "Baby" nennt, bekommt ein Kind! Und die Doppelbödigkeit des Namens "Baby" sorgt für turbulente Überraschungen in diesem wunderschönen, herrlich altmodischen Lustspiel, in dem irgendwann jede Dame in den Ruf kommt, ein Baby zu erwarten.. (Inhalt übernommen von "Das Baby (Sturm)")

Niederdeutsch Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.