Mimi un de Möörders

(Mimis Krimis)

Kriminalschwank von Walter G. Pfaus. In die niederdeutsche Sprache übersetzt von Jan-Philipp Vennenberg   4D 4H 1Dek

Eddi möchte eigentlich nur seine Ruhe haben – aber die wird ihm nun wirklich nicht gegönnt. Seine Nachbarin Mimi nervt ihn damit, dass sie überall Kriminalfälle entdeckt. Sein Freund Hans schleppt ständig neue Frauen an, dessen Frau wiederum stellt Eddi nach, was natürlich Eddis Verlobter nicht behagen will. Und wenn sich Hans' neue Freundin auch noch als raffinierte Betrügerin entlarvt, die an Eddis Geld herankommen will, dann entsteht diese ungeheuer turbulente und verwickelte Farce, die Walter G. Pfaus einmal mehr als einen Könner des Volkstheaters ausweist. (Inhalt übernommen von "Mimis Krimis (Pfaus)")

Niederdeutsch Hochdeutsch Bayerisch Schweizerdeutsch Niederländisch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Eddi möchte eigentlich nur seine Ruhe haben – aber die wird ihm nun wirklich nicht gegönnt. Seine Nachbarin Mimi nervt ihn damit, dass sie überall Kriminalfälle entdeckt. Sein Freund Hans schleppt ständig neue Frauen an, dessen Frau wiederum stellt Eddi nach, was natürlich Eddis Verlobter nicht behagen will. Und wenn sich Hans’ neue Freundin auch noch als raffinierte Betrügerin entlarvt, die an Eddis Geld herankommen will, dann entsteht diese ungeheuer turbulente und verwickelte Farce, die Walter G. Pfaus einmal mehr als einen Könner des Volkstheaters ausweist. Das kam nicht nur bei den Deinster Klooksnackers im Herbst 2013 gut an, auch bei der Vorstellung der Einigkeit Völlenerfehn war man „begeistert ... Der Kriminalschwank hatte offenbar den Nerv der Zuschauer getroffen.“ (Völlenerfehn, Oktober 2013) Mimi un de Möörders , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014

09.11.18   Spöldeel Transvaal   26723 Emden  Premiere

11.11.18   Spöldeel Transvaal   26723 Emden 

15.11.18   Spöldeel Transvaal   26723 Emden 

16.11.18   Spöldeel Transvaal   26723 Emden 

17.11.18   Spöldeel Transvaal   26723 Emden 

18.11.18   Spöldeel Transvaal   26723 Emden