De kerngesunne Kranke

(Der kerngesunde Kranke)

Lustspeel in 3 Optög fri na Molière vun Peter Pflug. Plattdütsch vun Klaus Lensch   4D 5H 1Dek

Aus Molières "Kranken in der Einbildung" Argan ist Maurermeister und Bauunternehmer i. R. Leonhard Klawitter geworden – ein Mann mit ständig schlechter Laune, einerseits ein einsamer, Hilfe suchender Mensch, andererseits ein Ekelpaket, wenn er mit seiner Flucht in die Krankheit alle Leute in seiner Umgebung tyrannisiert. Aber seine "Huushöllersch" Minna Rübenstrunk sorgt schon dafür, dass er nicht zu unerträglich wird; sie weiß, wie man dem alten Brummbär Contra gibt. Vertrackt wird es, als die Nachbarin Frau Hintersatz alle nur erdenklichen Mittel einsetzt, um an das Erbe von Klawitter zu kommen. Aber der Freund der ältesten Tochter, der Arzt Dr. Giesebrecht, findet gemeinsam mit Minna einen ebenso urkomischen wie pfiffigen Weg, Klawitter zu bekehren und zu heilen ... Eine außerordentlich gelungene, kraftvoll-witzige Bearbeitung des klassischen Stoffes!

Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

„Mit diesem Stück feierte die Bühne (Anm. d. Red.: Lauhauser Bühne Weyhe) auch ihren 75. Geburtstag.“ (Kreiszeitung; 21.01.2013) Wir gratulieren! De kerngesunne Kranke , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014