Fröstück um Middernacht

(Frühstück um Mitternacht)

Lustspiel in drei Bildern von Ernst Rottluff und Jan-Geerd Buss. Ins Niederdeutsche übertragen von Hans-Jürgen Ott   1D 2H 2Dek

Frisch aus den Flitterwochen zurück ist das junge, sympathische Paar – und schon fliegen die Fetzen. Dabei sind es nur Kleinigkeiten, um die es geht, gar nicht der Rede wert – eine amüsante Ehekrise mit hohem Wiedererkennungswert.

Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen:
Uschi
Ulli
Herr Cohrs

Ulli und Uschi sind frisch verheiratet und beginnen, sich in ihrer neuen Mansarde einzuleben. Als sie abends ihre ersten drei Wochen Ehe feiern wollen, tun sich aber bereits die ersten Gräben auf: Während er es sich am liebsten daheim mit Uschi und seinen Briefmarken gemütlich machen möchte, will sie mit ihm ausgehen und Spaß haben. Bald bricht ein lautstarker Streit los, und immer wieder kommt der besorgte Nachbar Cohrs hinzu, um dem Paar auf die Sprünge zu helfen und dadurch alles noch viel schlimmer zu machen. Bis sich die beiden endlich zusammengerauft haben, ist das Abendessen längst kalt geworden. Also erfinden sie schließlich ihre ganz eigene Feier: „Frühstück um Mitternacht“. Fröstück um Middernacht , Dree, twee, een - geiht los! 04.06.2020