Das blutige Beafsteak

(Krvavy biftek)

Eine Satire in zwei Akten von Jiri Sik-Polak, übersetzt und eingerichtet von Jan Campbell   2D 6H 1Dek

Es geht um eine Bombe, die man nicht findet, um einen Diplomaten, seine Köchin, seinen Leibwächter, um Pferdewetten, Waffengeschäfte, Menschenhandel und eine traurige Liebe: eine groteske Satire, die zeigt, wie man mit den Illusionen der Anderen Geschäfte machen kann.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.