De plietsche Sniedermeister

(Schneider Wibbel)

Komödie in 5 Akten von Hans Müller-Schlösser. Niederdeutsche Bearbeitung Günther Siegmund   2D 8H 1Dek

NDE: Ohnsorg-Theater Hamburg, 3.2.1980

Ein Lustspielklassiker: Majestätsbeleidigung! Vier Wochen Gefängnis für Schneidermeister Wibbel! Und es ist so viel zu tun! Also überzeugt man den Gesellen Zimpel, anstelle des Meisters ins Gefängnis zu gehen. Und dann passiert das Malheur: Zimpel stirbt – mit den Papieren des Meisters ausgestattet. Also muss Wibbel wiederauferstehen – als sein Bruder ... Und das ganze Leben beginnt noch einmal ... (Inhalt übernommen von "Schneider Wibbel (Müller-Schlösser)")

Niederdeutsch Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.