Een toveel an Bord

(Silvesterskat / Komm gut ins neue Jahr)

Kriminalmusical von Heinz Wunderlich. Musik Horst A. Haas und Jasper Vogt. Niederdeutsch von Hanne Heinz   3D 2H 1Dek

U: Niederdeutsche Bühne Rendsburg

Max-Malte lebt in scheinbarer Idylle mit seinen beiden Frauen Senta und Olly auf einem stillgelegten Küstenmotorschiff. Man spielt Skat und führt ein schönes Leben als kleine Familie. Doch der Schein trügt. Malte ist ein ausgebufftes Schlitzohr und lebt von dem Geld der beiden hart arbeitenden Damen, die er mit seinem Charme umgarnt. Doch auch das wird mit der Zeit anstrengend, richtige Arbeit. Und für ihn ist Arbeit nichts, das ist doch wohl klar. Außerdem lockt ihn die junge und vor allem reiche Lilli nun viel mehr. Also, wie nur an das Geld der Damen kommen, und sie gleichzeitig loswerden? Ein Unfall wäre praktisch, ein Sturz. Er hat schon alles vorbereitet.
Doch durch zwei zufällige und höchst überraschende Besuche beginnen die Damen zu ahnen, dass hier etwas sehr faul ist – und versuchen nun ihrerseits, bei einem rauschenden Silversterfest einen kleinen Unfall zu arrangieren …
Heiter und leichtfüßig und gleichzeitig bitterböse – dieses Musical, dessen Songs diese beiden Ebenen meisterhaft mitschwingen lassen, überzeugt durch Spannung, Wortwitz und im wahrsten Sinne des Wortes gefährliche Doppelbödigkeit.

Niederdeutsch Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.