Freunde, Frauen, Pinguine

Komödie von Frank Pinkus   1D 2H 1Dek

U: Packhaustheater Bremen, 21.06.2001, Regie: Michael Derda & Andrea Krauledat

Sam, erfolgreicher Talkmaster der Show "Als ich das letzte Mal weinte", und Kalle, Philosophiestudent im 22. Semester und auf dem Weg, ein Kinderbuchautor zu werden (nur leider will sein Buch "Ich bin der heißeste Pinguin" nicht zum Abschluss kommen!), sind richtig gute Freunde. Da versteht es sich von selbst, dass Sam nach seiner gescheiterten Ehe zu seinem alten Kumpel zurückzieht. Aber Sam macht einen entscheidenden Fehler: Er reizt die Journalistin Hanna in einem Interview allzu sehr – so sehr, dass sie sich revanchiert. Ihr Ziel: die beiden Freunde auseinander zu bringen. Ihr Mittel: Sie verwandelt sich in zwei verschiedene Frauen, eine für Sam und eine für Kalle. Ihr Plan scheint zu funktionieren – die Männerfreundschaft bekommt tiefe Risse. Aber schließlich kommt alles doch ganz anders ... In elf Szenen entwickelt der Autor eine turbulente Geschichte mit viel Slapstick und Pointen, mit Temperament und schnellen Dialogen.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

21.06.01   Packhaus-Theater im Schnoor   28195 Bremen Premiere