Stichlinge und Elefanten

Komödie in zwei Akten (12 Szenen) von Frank Pinkus   2D 2H - Einheitsdek.

U: Schauspiel Tourne Oenicke in Fürth, 19.9.2006

Es könnte eine einfache Liebesgeschichte sein zwischen der Fernsehjournalistin Luisa und dem Winzer Julius. Sie sind beide um die 50, und mancher würde sagen: Sie passen gut zueinander. Aber ihr Problem ist: Sie haben akzeptiert, dass sie allein sind und allein bleiben. Schließlich geht es ihnen doch gut, oder?! – In zwölf Szenen lernen wir die beiden kennen und mögen. Sie machen es sich nicht leicht. Sie genießen die erst zufälligen, später verabredeten Treffen. Und Julius' dominante Schwester Theresa und Luisas etwas bequemer Sohn Bernd sorgen dafür, dass die Komik in diesem Stück nicht zu kurz kommt ...

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

12.10.18   Südtiroler Theaterverband   IT-39040 Lüsen Premiere