Nix lichter as dat

(Blaise / Ein Mädchen für alles)

Lustspiel in 3 Akten von Claude Magnier. Plattdeutsch von Heino Buerhoop   6D 2H 1Dek

Marie kommt vom Land nach Paris und findet erstaunlich schnell einen Job. Sie ahnt all erdings nicht, in was für ein gigantisches Lügengespinst sie da geraten ist. Eigentlich, dachte sie, hat sie es als Empfangsdame im Büro/Atelier/Appartement des Kunstmalers Charles d’Ambrieux ganz gut getroffen. Dass dieser eigentlich vollkommen pleite ist, dass das Luxusappartement Charles’ nur dazu dient, die Familie Bertier über’s Ohr zu hauen, damit Charles und seine Noch-Geliebte Yvette sich finanziell sanieren können, kann sich Marie gar nicht vorstellen. Und Charles stellt sich zudem wirklich zu trottelig an – aber eigentlich auch sehr nett ... (Inhalt übernommen von "Ein Mädchen für alles (Magnier)")

Niederdeutsch Hochdeutsch Schweizerdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen:
Ariane, leicht verwirrte Person
Charles d’Ambrieux, junger, mittelloser Mann, genannt Charly
Marie, junges Mädchen vom Lande
Yvonne, hübsches Mannequin
Georg Bergner, Kaufmann
Sabine Bergner, dessen Frau
Lore Bergner, deren Tochter
Pepita, schöne Spanierin