Siedenspringer

Komödie von Kay Kruppa und Frank Pinkus. Niederdeutsche Fassung von Gerd Meier   4D 5H 1Dek

U: Weyher Theater, 09.10.2020

Wenn man aus einer ganz normalen Pension kurzerhand ein Erotik-Hotel macht, kann das ziemlich schiefgehen. Da kann auch Hotelportier Ewald sich bemühen, für Ordnung zu sorgen – wenn im Hotel mehrere „Seitenspringer“ auftauchen, die sich auf keinen Fall begegnen dürfen, kommt es zu fatalen, urkomischen Situationen … (Inhalt übernommen von "Seitenspringer")

Niederdeutsch Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen:
Ewald, der dreiste Hotelportier, Ende 30
Lina (eigentlich: Evelina) Prick, das (erotische) Zimmermädchen, um die 30
Norbert Stenzel, der (frivole) Zimmerkellner, Mitte 30
Das frisch verheiratete Ehepaar (Zimmer Nr. 1 außerhalb der Bühne):
Vicky Lenz, Anfang 30
Lenny Lenz, Sohn von Nadja und Bernhard, Anfang 30
Die „Seitenspringer“:
Nadja Lenz – geht fremd mit Leo; Mitte 50
Bernhard Lenz – geht fremd mit Stella; um die 60
Stella Brinkmann – geht fremd mit Bernhard; Mitte 40
Leo Brinkmann – geht fremd mit Nadja, Mitte 40