En Appartement för veer

(Ein Appartement für vier)

Komödie von Henry Smith. Niederdeutsche Fassung von Gerd Meier   2D 2H 1Dek

Claire möchte unbedingt ein Kind. Peter eher nicht. Kein Problem für die moderne, selbstbestimmte Frau von heute, dann muss eben ein neuer Mann her. Rex ist groß, männlich und Rechtsanwalt, perfektes Genmaterial also für Claires Kinderwunsch. Doch auch Peter ist nicht so ordentlich, wie er immer tut. Esther ist schön, weiblich und Flugbegleiterin, perfekt also für eine kleine Affäre neben der Ehe.
Aus den Affären werden Beziehungen und die Damen werden auch noch schwanger. Doch wie sagt man so schön, der Nachwuchs kommt irgendwie nicht nach dem Vater, sondern eher nach dem Nachbar beziehungsweise in diesem Fall mehr nach dem Ex-Partner ...
Einzige Konstante in dieser Komödie über das Lebensglück und kollidierende Vorstellungen in einer Beziehung bleibt das Appartement für vier.

Niederdeutsch

Originalrechte beim Cantus Verlag, Eschach

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen:
Claire, eine Frau zwischen 25 und 30 Jahren
Esther ist etwa 30 Jahre alt, gepflegt und sehr selbstsicher. Sie trägt die Uniform einer Stewardess.
Peter, ein Mann um die 30
Rex ist Rechtsanwalt, gut aussehend, braungebrannt, teuer angezogen und etwa 40 Jahre alt.