Mimis Krimis

Kriminalkomödie von Walter G. Pfaus   4D 4H 1Dek

Eddi möchte eigentlich nur seine Ruhe haben – aber die wird ihm nun wirklich nicht gegönnt. Seine Nachbarin Mimi nervt ihn damit, dass sie überall Kriminalfälle entdeckt. Sein Freund Hans schleppt ständig neue Frauen an, dessen Frau wiederum stellt Eddi nach, was natürlich Eddis Verlobter nicht behagen will. Und wenn sich Hans' neue Freundin auch noch als raffinierte Betrügerin entlarvt, die an Eddis Geld herankommen will, dann entsteht diese ungeheuer turbulente und verwickelte Farce, die Walter G. Pfaus einmal mehr als einen Könner des Volkstheaters ausweist.

Hochdeutsch Bayerisch Niederdeutsch Schweizerdeutsch Niederländisch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Rasant drunter und drüber geht es in dieser herrlich komischen Gaunerkomödie. Pfaus gelingt damit eine „klassische Boulevardkomödie, in der die Türen knallen, jeder sich vor jedem verstecken muss, weil keiner niemanden dort sehen darf, wo er gerade ist, und jeder dauernd irgendetwas mit haarsträubend-abstrusen Geschichten begründen muss, was der andere nicht wissen darf“. Herauskommt dabei ein „pointenreich-kurzweiliger Theaterabend“, wie das OVB am 3.11.2011 zur Aufführung des Volkstheaters Rosenheim berichtet. Mimis Krimis , Mörderisch gutes Theater 06.11.2012

25.01.18   Theaterverein "Die Laien" e.V.   57234 Wilnsdorf-Niederdielfen Premiere

26.11.16   Theatergruppe des MGV Niederneisen   65629 Niederneisen Premiere

31.10.15   Theaterverein 1931 Theley   66636 Theley Premiere