Die wunderbare, wunderbare sexy Welt des Theaters

(The Wonderful Sexy World of Theatre)

Eine Komödie in zwei Akten von Tony Dunham und Richard H. Reeves. Deutsche Fassung von Jan Bergrath   2H 1Dek

Harry Bullitt spielt seit 5000 Jahren professionell Theater; Tommy Gunn ist erst später, nach einem aufregenden Leben als griechischer Fischer, zum Theater gekommen. Gemeinsam vermitteln sie dem Publikum in ebenso verrückten wie urkomischen Szenen, wie das Theater entstanden ist und sich weiterentwickelt. Von den ersten mimischen Essays der Steinzeitmenschen über die Griechen und Römer, von der szenischen Aubereitung der Bibel über Shakespeare (viel Sex, aber keine Frauen auf der Bühne!) bis zu den Dramatikern des 20. Jahrhunderts – nichts wird in ihrem Rückblick ausgelassen, und niemand wird verschont. – Zweiter Akt: die Gegenwart. Geld, Ehrgeiz, Karriere überlagern die Geschichten von Romeo und Julia. Der verzweifelte Versuch, das Theater gegen das Entertainment zu erhalten. Am Ende: Resignation? Oder hat das Theater noch eine Chance ... ?

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.