Op de Füerwehr is Verlaat

(Die Feuerwehr rettet alles)

Lustspiel in drei Akten von Hermann Kugelstadt. Niederdeutsch von Gerd Meier   3D 4H 2Dek

Die zwei Unternehmerssöhne Richard und Robert Breitenfels schließen eine Wette. Wer die hübsche Andrea Schmitz, Tochter aus einfacher Arbeiterfamilie, als erster "rumkriegt", darf die Geschäfte der Familie in Mexiko übernehmen. So tarnt sich der eine als anarchistischer Weltverbesserer und mietet sich als Untermieter mit dem Spitznamen "BB" bei den Schmitzens ein, der andere wirbt um sie als betuchter Traum-Schwiegersohn Richard. So kommt es, dass an Andreas Geburtstag beide am Kaffeetisch der Familie sitzen. Die Wahl von Andreas Mutter zumindest ist eindeutig, und schon wird der Gegenbesuch bei Richards klassenbewussten Eltern geplant, doch Andrea hat ihren eigenen Kopf und lässt sich nicht so leicht um den Finger wickeln. Noch weniger, als sie Richards snobistische Eltern kennenlernt. Gerade als sich bei diesem Familientreffen ein veritabler Eklat ankündigt, tönen die Alarmglocken - die Firma der Breitenfels' brennt. Zum Glück ist nun Papa Schmitz, ambitionierter Feuerwehrmann, sofort zur Stelle und greift rettend ein - nicht ohne die Hilfe seiner patenten Frau Auguste. Und das wendet das Blatt entscheidend ...
Pointiert lässt Hermann Kugelstadt in seinem Lustspiel gegensätzliche Weltbilder und Charaktere aufeinander los, bis am Ende die Liebe, das Glück und die Gewitztheit siegen. (Inhalt übernommen von "Feuerwehr rettet alles, Die (Kugelstadt)")

Niederdeutsch Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.