Enough is Never Enough

(Genug ist nicht genug)

A comedy by Nick Walsh   3D 2H 1Dek

U: Komödie TaP Darmstadt, 26.9.1997

Erichs Geburtstagsfeier scheint von Beginn an auf ein Debakel zuzusteuern: Zuerst sagen die meisten Gäste ab, so dass die Runde nur aus seiner Frau Helga, seiner Schwägerin Evelyn und deren Mann Hagen besteht. Die Mischung ist explosiv, gibt es doch zahlreiche Konflikte und halb verheilte Wunden zwischen diesen vieren, die in der intimen Runde rasch wieder aufbrechen. Und als bereits Kürbisse und Lachsplatten durch die Luft fliegen, erscheint auch noch Erichs Schwiegermutter Hetti auf der Bildfläche ...
Der komödiantische Höhenflug ist in Nick Walshs rabenschwarzer Komödie „Genug ist nicht genug“ nur eine Haaresbreite vom tragischen Abgrund entfernt. Die vor Pointen strotzenden, nur scheinbar leichten Dialoge enthüllen rasch, dass der verbitterte Erich, der ungeschickte Hagen, die übergewichtige Helga und die sich überlegen gebende Evelyn einen emotionalen Balanceakt vollführen, dessen Ausgang ungewiss ist. Doch auch wenn Erich – und Hetti – das fragile Beziehungsgefüge gern kräftig ins Schwanken bringen: am Ende sehen doch alle, dass sie als Familie im gleichen Boot sitzen. Ein Theaterstück, dessen wohlgesetzte, bitterböse Pointen dem Publikum mehr als einmal das Lachen im Halse steckenbleiben lassen.

Englisch Hochdeutsch Niederdeutsch Schweizerdeutsch Niederländisch

Perusal-copies for professional use only. Das Werk steht in englischer Sprache nur Profibühnen zur Verfügung.

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.