Tale from the Vienna Woods

A Play in One Act by Jack Popplewell   3D 2H 1Dek

Und Märchen können doch wahr werden. So jedenfalls erscheint es der schüchternen Dora Wadeby, als am letzten Abend ihres lang ersehnten, doch einsamen Wien-Urlaubs Kurt Stellenheim vor ihrer Tür erscheint. Für eine zauberhafte Nacht führt er sie aus, zum Essen, Tanzen, Glücklichsein. Doch um Mitternacht muss Dora abreisen, zurück nach London, in ihr altes Leben. Wird der Zauber verfliegen wie Nebel im Sonnenlicht – oder wird sie etwas davon mitnehmen und ihrem einsamen Dasein eine neue Richtung geben?
In „Tale from the Vienna Woods“ spinnt Jack Popplewell eine zauberhafte Variation über das Cinderella-Thema – gute Feen und den Prinzen eingeschlossen. Mit leichter Hand zeichnet er das Porträt einer schüchternen jungen Frau, die sich aus Angst vor Enttäuschung dem Leben verschließt und nun nach der Erfüllung ihrer Träume strebt. Ein einfühlsam erzähltes Alltagsmärchen, bittersüß und atemberaubend poetisch.

Englisch

Perusal-copies for professional use only. Amateurs please apply to Samuel French, London. Das Werk steht in englischer Sprache nur Profibühnen zur Verfügung.

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.