Blind Alley

A Play by Jack Popplewell   2D 5H

Die Brüder Mike, Johnny und Dave Farrell brauchen Geld. Fast gegen ihren Willen lassen sie sich von der faszinierenden Calico zu einem Einbruch überreden. Doch der Plan geht nicht auf: Mike erschießt auf der Flucht den Nachtwächter und es gibt einen Zeugen – doch dieser verschwindet, nur um an den unerwartetsten Stellen wieder aufzutauchen. Ein nervenzerfetzendes Psychodrama beginnt: Ist alles ein Spiel des ermittelnden Detective, um die Brüder zum Geständnis zu bewegen? Oder verlieren sie nach und nach den Verstand? Während der Druck der Ermittler steigt, brechen auch zwischen den Brüdern die Konflikte auf. Nun holt der Detective zum entscheidenden Schlag aus …
In seinem ersten Erfolgsstück „Blind Alley“ zeichnet Jack Popplewell packend die unterschiedlichen Charaktere der drei Brüder Farrell, ihre innere Entwicklung und ihre Auseinandersetzung mit der Tatsache, dass sie – fast ohne es zu wollen – nicht nur zu Dieben, sondern auch zu Mördern geworden sind. Immer wieder stellt sich die Frage, welche Ereignisse real sind – und welche nur der überreizten Phantasie der Protagonisten entspringen. Ein nervenzerfetzendes Spiel mit Schein und Sein, das die Spannung bis zum überraschenden Schluss ins Unerträgliche steigert.

Englisch

Perusal-copies for professional use only. Amateurs please apply to Samuel French, London. Das Werk steht in englischer Sprache nur Profibühnen zur Verfügung.

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.