Hannah & Maude

(A Coupla white Chicks sitting around talking)

Komödie von John F. Noonan   2D 1Dek

Maude lebt brav ihr Leben – diszipliniert und mit einem vollkommen überfüllten Terminkalender. Damit versucht sie zu ignorieren, dass ihr Mann mit seiner Sekretärin auf und davon ist. Hannah Mae ist ihre neue Nachbarin – laut, aufdringlich und absolut undiszipliniert. Und trotzdem kommen sich die beiden Frauen immer näher – umso mehr, als Hannahs Ehemann mit Maude schläft und Hannah vor lauter Wut und Solidarität zu Maude zieht. Eine neue Ära bricht für beide Frauen an – wenigstens für kurze Zeit!

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Weder Hannah, noch Maude ahnen, was für eine wunderbare Freundschaft sich zwischen ihnen entwickeln wird, als Hannah nebenan einzieht. Da prallen zuerst einmal zwei Frauen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Maude, die brave, stille und disziplinierte Vorstadtfrau mit einem überfüllten Terminkalender, der über ihren nicht mehr existenten Ehemann hinwegtäuschen soll, nachdem der mit seiner Sekretärin durchgebrannt ist. Und Hannah, offenherzig, fröhlich, naiv und undiszipliniert und mit Joey verheiratet. Als der sich an Maude heranmacht und dabei Erfolg hat, bestärkt das den „bunten Vogel, der ihr Leben zwischen selbstgeröstetem Kaffeebohnen und Wohltätigkeitsveranstaltungen ordentlich durcheinander wirbelt“ (Flyer t-raum Offenbach) allerdings nur darin, es ihrem Ehemann mal so richtig zu zeigen und zieht kurzerhand zu Maude. Über die „fetzige und temperamentvolle Komödie“ von der ungewöhnlichen, tiefen Freundschaft der beiden Frauen, konnte auch die Presse nach der Premiere im Theater Central in Zürich berichten, als diese 2009 mit großem Erfolg „viele Zuschauer begeistern konnten“ (Rheinhessisches Wochenblatt, 22.07.2010). „Die Pointen sitzen, und es gibt genügend Szenen, die zu herzhaftem Lachen reizen“, denn „in seinem Stück nähert sich der Autor ernsten Themen auf humorvolle Art und Weise und mit einer Leichtigkeit, die zum Nachdenken anregt, ohne dabei zu belasten“ (Ostfriesische Nachrichten; 16.04.2013) hieß es auch anlässlich der Produktion in der Theaterwerkstatt/Rosenstraat 13. Hannah & Maude , Drei, zwei, eine(r) geht noch 23.05.2020

18.05.16   Kerstin Füllemann   CH-8610 Uster Premiere

14.02.16   Südtiroler Theaterverband   IT-39044 Neumarkt Premiere

28.08.14   frei   56330 Kobern-Gondorf Premiere

12.04.13   Rosenstraat 13 / Theaterwerkstatt   26529 Marienhafe Premiere

02.09.11   Theater in der Kurve   67434 Neustadt/Weinstraße Premiere

01.10.09   Theater Central   CH-8003 Zürich Premiere

13.06.08   t-raum   63065 Offenbach Premiere