Damenwahl Drei Herzen im Zweivierteltakt

(Last Tango For A Gigolo)

Komödie von Jeremy Lloyd und John Chapman. Deutsch von Maria Harpner und Anatol Preissler   3D 4H 1Dek

DSE: Komödie 9020 Klagenfurt, 09.03.2018

Die schwerreiche Madeleine hat es nicht leicht. Nicht nur, dass sie sich zwischen den neuesten Kreationen der Pariser Top-Designer und den angesagtesten Adressen der Stadt entscheiden muss – nun ist bei ihrem jahrelangen Lover auch noch der Lack ab. Dabei hat sie doch schon so viel in Guy investiert. Zum Beispiel eine neue Hüfte ... Wie es aussieht, hat ausgerechnet Freundin Betty mit ihrem hübschen Courtney gerade die besseren Karten – obwohl der mit zunehmendem Alter auch ein kostspieliges Hobby wird. Und die Halskrause nach seinem letzten Autounfall ihn auch nicht gerade glamourös aussehen lässt. Zu allem Überfluss präsentiert Freundin Daphne, die sich skandalöser Weise einen Beruf als Schmonzetten-Autorin leistet, auch noch einen neuen Ehemann - und somit einen italienischen Adelstitel! Und was hat Madeleine zu bieten?! Die Konsequenz ist klar wie ein Brillant: Ein beeindruckender neuer Lover muss her! Es ist Zeit für Guys Gnadenbrot. Doch hier hat Madeleine ihren Gigolo gehörig unterschätzt, denn Guy lässt sich nicht so einfach ablegen wie ein aus der Mode geratener Nerz ... Eine hochamüsante Satire über die funkelnde Welt der Reichen und Schönen, die nicht nur jeden Ausstatter jubeln lässt, sondern auch die Schauspieler, die sich in großartigen Rollen die geschliffenen Dialoge auf der Zunge zergehen lassen können. Und nicht zuletzt das Publikum, das sich über die dekadenten Jetsetter ebenso amüsieren dürfte wie über Guys gewitzten Trick, um sich als abgehalfterter Gigolo ein gediegenes Auskommen zu sichern.

Hochdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen (in der Reihenfolge ihres Auftretens):
Guy
Madelaine
Betty
Courtney
Daphne
Umberto
Michel

Mit messerscharfen Dialogen, brillantem Wortwitz und schwarzem Humor widmet sich diese Jet-Set-Komödie dem Thema Älterwerden in einer auf Hochglanz polierten Welt, in der nur der schöne Schein zählt. Den bissigen britischen Humor der Vorlage übertrugen die Übersetzer Maria Harpner und Anatol Preissler gekonnt ins Deutsche. Ein tolles Stück mit einem ausgewogenen Rollenverhältnis, in dem Darsteller brillieren können und ihr Publikum aufs Beste unterhalten werden. Noch frei zur deutschsprachigen Erstaufführung. Damenwahl , Komödienspaß auf den Spielplan! 09.11.2016

09.03.18   Komödie 9020   AT-9020 Klagenfurt Premiere