Der Unheimliche Die Katze und der Kanarienvogel

(The Cat and the Canary)

Kriminalstück nach Motiven von John Willard von Frank Thannhäuser   4D 5H - Verw.

U: Imperial Theater Hamburg, 08.09.2013

Jahre lang hat das Testament des verstorbenen und exzentrischen Millionärs Cyrus West im Safe vor sich hingeschlummert, bis der Anwalt des Toten die verbliebenen sechs Verwandten in das Anwesen des Millionärs einlädt, um dort dessen letzten Willen zu verlesen. Zum Ärger der anderen stellt sich heraus, dass Annabelle West als Alleinerbin eingesetzt wurde. Doch das Testament ist nicht nur ein finanzieller Segen, sondern birgt zugleich eine große Gefahr. Denn im Falle ihres Todes oder der Diagnose geistiger Unzurechnungsfähigkeit, wird ein anderer Verwandter begünstigt, dessen Identität jedoch im Geheimen bleibt. Und schon ereignen sich mysteriöse Ereignisse, die Angst und Schrecken verbreiten. Als dann noch ein Wärter eines Sanatoriums auftaucht, der auf der Suche nach einem entlaufenen und irren Massenmörder ist, nimmt das Entsetzen seinen Lauf ... Die nun anbrechende Nacht ist erfüllt von grauenhaften Geschehnissen, Mord und Intrigen.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Auch Krimi-Profi Frank Thannhäuser hat sich des bekannten Krimis „The Cat and the Canary“ von John Willard angenommen, in dem Alleinerbin Annabelle West sich trotz grauenhafter und mysteriöser Geschehnisse, Mord und Intrigen vor allem davor hüten muss, den Verstand zu verlieren. Seine Version feierte 2013 eine überaus positiv angenommene Erstaufführung. So war in den Kritiken zum Beispiel zu lesen: „Bei diesem Krimi würden selbst Klaus Kinski die Knie schlottern … clevere Gruseleffekte, immer spannend“ (Die Welt). Oder: „schön schaurig, voller Humor“ (Hamburger Morgenpost), auch: „Nervenkitzel pur!“ (BILD Hamburg). Zuletzt war die fesselnde Schauergeschichte bei der Gruppe „Akt für Akt“ in Berlin zu sehen. Die dortige Produktion stellte eindrucksvoll unter Beweis, dass diese Version von Profis wie auch von Amateuren erfolgreich auf die Bühne gebracht werden kann. Der Unheimliche , Nervenkitzel auf den Spielplan! 09.11.2016

21.11.19   Theatergruppe Kirchenmäuse   63075 Offenbach Premiere

01.01.19   Theatergruppe der Kolpingsfamilie Oedheim   74229 Oedheim Premiere

03.11.18   Heimatbühne Tittmoning   84529 Tittmoning Premiere

15.06.18   Theater am Turm Villingen   78048 Villingen-Schwenningen Premiere

24.02.18   FreiRaum   45131 Essen Premiere

10.02.18   Ev. Amateurtheater Schwelm   58285 Gevelsberg Premiere

23.10.15   Akt für Akt   12359 Berlin Premiere

08.09.13   Imperial Theater GmbH   20099 Hamburg Premiere