Jojo-Effekt Es ist verdammt schwer, leicht zu sein

Ein Diätical (MUSICAL) von Kerstin Langner-Jorgensen   3D 1H 1Dek

U: Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig, 16.01.2014

Jojo-Effekt heißt das neue, kultverdächtige „Diätical“, in dem sich drei Frauen bei ihrem Friseur Sascha über ihre Gewichtsprobleme austauschen. Hausfrau Margot Bruhn (Mitte 50), Werbeagenturchefin Claudia Hoffmann (Anfang 40) und Floristin Stefanie Wenzel (Mitte 30) treffen sich zufällig im Friseursalon um die Ecke und kommen so ins Gespräch. Während die eine als Teenager magersüchtig war, lehnt die andere Diäten strikt ab, denn sie schwört ausschließlich auf Sport, und die Dritte hat einen Freund, der zwar mollige Frauen mag, seine Freundin allerdings mit einem dünnen Mäuschen betrügt. So hat jede der Frauen ihren ganz eigenen Leidensweg hinter sich, von der Brigitte-Diät über Fasten bis hin zur Trennkost – alles ausprobiert.
Mit bekannten Schlagern, Pop- und Rocksongs, deren Inhalte nicht besser passen könnten und gute Stimmung garantieren, lassen die vier MusicaldarstellerInnen das Publikum an ihren Diäterfahrungen teilhaben.
Nach dieser schmissigen „Diät-Revue“ weiß man, dass gute Laune und Humor wichtiger sind, als die angestrebte Traumfigur!
Auf dem musikalischen Menu stehen „Aber bitte mit Sahne“, „Aufrecht geh'n“, „Beiss nicht gleich in jeden Apfel“, „Bratkartoffeln mit Spiegelei“, „Erst ein Cappuccino“, „Es lebe der Sport“, „Frauen regier'n die Welt“, „Früh-stück (Noch 'n Toast, noch 'n Ei)“, „Griechischer Wein“, „Hungriges Herz“, „Ich will 'nen Cowboy als Mann“, „Ich bin rund und gesund“, „Ich bin ich (Wir sind wir)“, „Kalorien sind kleine Tiere“, „Pizza“ und „Qäul dich fit“!

Hochdeutsch Niederdeutsch

Die Nutzung der Musikwerke erfolgt mit Genehmigung der beteiligten Musikverlage und Urheber, eine separate Meldung über Verwertungsgesellschaften ist nicht erforderlich. Das Recht zur Verwendung der Musik ist Bestandteil des mit dem Verlag zu schließenden Aufführungsvertrags (Großes Recht).

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen:
Margot Bruhn (Mitte 50), Hausfrau
Claudia Hoffman (Anfang 40), Karrierefrau
Stefanie (Steffi) Wenzel (Mitte 30), Floristin
Sascha Zobel (Mitte 30 bis Mitte 40), Friseur

Ort der Handlung:
Ein kleiner Friseursalon in einer deutschen Stadt. Heute.

Und wo kommt man besser ins Gespräch als beim Friseur, noch dazu, wenn plötzlich der Strom ausfällt … von der Brigitte-Diät über Fasten und Sportwahn bis hin zum Herzschmerz ist alles dabei. Und noch einiges mehr wird das Zwerchfell des Publikums ins Schwingen bringen. Pfundige Stimmung ist also garantiert! Diese schmissige „Diät-Revue“ feiert genau zur rechten Zeit ihre Uraufführung und sagt den in den Feiertagen angefutterten Kalorien vergnügt den Kampf an. Oder besser noch, sie torpediert sie mit guter Laune, Humor und Gefühl. Zu sehen ab 16. Januar in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig. Jojo-Effekt , Bestseller & Newcomer 04.02.2014

Die Hose ist schon wieder eingelaufen! Und das Hemd spannt auch plötzlich am Bauch. Die Waschmaschine muss defekt sein!! Oder ist es mal wieder Zeit für eine … DIÄT?! Für FdH, Kohlsuppen, Kilos abschwitzen, endlose Quälerei? Es ist ein Jammer, ein Graus – wir machen eine Komödie daraus! Dauerproblemzonen einfach weglachen heißt die Devise. Und weil mit Musik bekanntlich alles leichter geht, ist es nur folgerichtig, dass endlich das erste „Diätical“ auf die Bühne kommt: Die musikalische Revue feierte im Januar 2014 umjubelte Uraufführung in der Braunschweiger Komödie am Altstadtmarkt. Seitdem erobert sie regelmäßig die Bühne und hinterlässt ein johlendes Publikum. Das liegt wohl an der kultverdächtigen Mischung, mit der sich das Diätical dem leidigen Thema „Es ist verdammt schwer, leicht zu sein“ nähert. Nicht nur begegnen sich drei höchst unterschiedliche Frauen mit sehr verschiedenen Haltungen zu ihren Pfunden und zum Leben beim verständnisvollen Frisör Sascha. Ihre mit viel Pointen und Leichtigkeit erzählten Leidensgeschichten rumd um Trennkost, Brigitte-Diät und Selbstkasteiung werden perfekt kombiniert mit populären Schlagern und Hits von den wise guys über Udo Jürgens bis Roger Cicero, deren Inhalte nicht besser passen könnten … Diese spritzige Schlagerrevue sollte man nicht verpassen, denn nichts führt einem heiterer vor Augen, dass gute Laune und Humor wichtiger sind als die angestrebte Traumfigur! Das Beste zum Schluss: Aufführungsrechte gibt’s bei uns inklusive Musik! Jojo-Effekt , Komödienspaß auf den Spielplan! 09.11.2016

03.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

04.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

05.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

10.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

11.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

12.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

17.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

18.12.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf 

19.11.21   Volksbühne Michendorf, gemeinnützige UG   14552 Michendorf Premiere

11.10.19   Krimödie   99894 Friedrichroda Premiere

10.03.17   Aller Bühne Verden   27283 Verden Premiere

28.10.16   Krimödie   23779 Sütel Premiere

16.01.16   Theaterbande-Phoenix   49324 Melle Premiere

06.03.15   Kulturverein Bissendorf e.V. Kubiss   49143 Bissendorf Premiere

27.02.15   NDB Friesenbühne   26725 Emden Premiere

13.12.14   Stößels Komödie Wuppertal   42285 Wuppertal Premiere

24.10.14   Bühnenspielverein Hankensbüttel   29386 Hankensbüttel Premiere

16.01.14   Komödie am Altstadtmarkt GmbH   38100 Braunschweig Premiere