De Kanaries

(The Nightingales)

Komödie mit Musik von Peter Quilter. Deutsch von Horst Johanning. Plattdeutsche Bearbeitung von Jasper Vogt   2D 3H 1Dek

U: 15.12.2011, Contra Kreis Theater Bonn

Hamburg in den 50er Jahren. Der erfolgreiche Musiker Jonny genießt sein luxuriöses Junggesellendasein in vollen Zügen. Tagsüber lässt er sich von seiner Angestellten Lisa verwöhnen und am Abend unterhält er zusammen mit seiner besten Freundin Margit die Leute mit Klavier und Gesang. Doch sein Leben ändert sich von Grund auf, als plötzlich seine Eltern, Charlie und Erika, mit gepackten Koffern vor seiner Tür stehen. Die beiden sind ein legendäres Varieté-Duo in Rente. Doch der Abschied vom Showbusiness hat der Ehe nicht gut getan; das Paar ist gelangweilt und verkracht und nicht mehr Willens, es zu Hause miteinander auszuhalten. Dass diese Konstellation mit exzentrischen Menschen nicht lange gut gehen kann, liegt auf der Hand. In einer chaotischen Nacht kommt es zum großen Knall. Erika will ihren Mann verlassen und startet einen geheimen Fluchtplan nach Frankreich. Zeitgleich erscheint eine tränenüberströmte Margit, die ein katastrophales Date mit einem neuen Verehrer hatte. Spätestens jetzt ist an Schlaf nicht mehr zu denken – und irgendwann landet jeder am Klavier, um seinen Gefühlen mit zeitlosen Songs Luft zu machen.

Niederdeutsch

Originalrechte beim Verlag Hartmann & Stauffacher, Köln

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Herrlich, schwungvoll, zeitlos. De Kanaries , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014