Die Abenteuermaschine

Ein Computermärchen von Angelika Bartram   2D 3H - Verw.

Der Sprachchip von Emilys Puppe Bella ist defekt, doch zum Glück ist Emilys Opa ein Tüftler, der Bella wieder reparieren kann. Schließlich hat er ja auch Bella den Sprachchip eingesetzt. Doch leider trifft sie nicht ihn, sondern den Nachbarsjungen Jannik in der großväterlichen Bastlerwerkstatt an. Anstatt den Sprachchip von Bella zu reparieren, befördern sie die Puppe Bella ausversehen in eine Computermärchenwelt. Bella und Jannik beschließen mit Hilfe der Abenteurmaschine - einem Molekulartransformator, Bella in die andere Welt zu folgen, um sie zurück zu holen. Doch dies erweist sich schwerer, als die beiden Kinder vermutet haben, denn Bella wurde in der Computermärchenwelt von der schwarzen Riesenkrake gefangengenommen. Auf ihrer phantastischen Reise erleben die zwei Kinder viele Abenteuer, doch glücklicherweise stehen ihnen dabei zahlreiche Helfer zur Seite.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Der Sprachchip von Emilys Puppe Bella ist kaputt. Da kann nur Opa helfen, ein geschickter Tüftler. Leider ist der aber nicht in seiner Werkstatt, dafür aber Nachbarsjunge Jannik. Als die beiden Kinder an der Puppe herumwerkeln, befördern sie diese ausversehen in eine Computermärchenwelt. Was nun? Steht da nicht Opas Molekulartransdingsbums …, seine „Abenteuermaschine“, die sie in andere Welten befördern kann? Kurzerhand beschließen Emily und Jannik, Bella zurückzuholen und treten damit eine abenteuerliche und gefährliche Reise an … Angelika Bartram wartet hier mit einem modernen Märchen aus der Netzwelt auf. Ein ungewöhliches und sehr spannendes Stück, das ebenso auf Phantasie wie auf Erlebnis setzt und einem kleinen Ensemble viele Möglichkeiten in der Umsetzung bietet. Die Abenteuermaschine , Märchen und Kinderstücke 2014 11.02.2014

Emilys Puppe Bella kann nicht mehr sprechen. Der Sprachchip, den Opa ihr eingebaut hat, ist kaputt. Als Emily die Puppe zu ihrem Opa in die Werkstatt bringt, trifft sie dort auf den Nachbarsjungen Jannik. Aus Versehen befördern sie Bella in Opas Tüftlerwerkstatt in eine Computermärchenwelt. Kurzerhand beschließen Jannik und Emily, sie zurückzuholen, und reisen mit Hilfe der Abenteuermaschine hinterher. Kaum angekommen, werden sie in ein gefährliches Abenteuer verwickelt. Denn Bella wurde von einem üblen Wesen gekidnapped. Gemeinsam treten die Freunde gegen den schwarzen Riesenkraken an, um Bella zu befreien ... Autorin Angelika Bartram, bekannt für die Kreativität und den Witz ihrer Werke, mischt hier geschickt Science Fiction mit klassischen Märchenmustern. Das Ergebnis ist ebenso unterhaltsam wie fesselnd und gleichzeitig voller phantastischer Magie auf der Bühne. Die Abenteuermaschine , Märchen und Kinderstücke 2015 09.02.2015

Science Fiction meets klassisches Märchen! ... Bartrams Stücke, vor allem jene aus der Serie „Phantastisches Erlebnistheater“, werden seit Jahren auf kleinen ebenso wie auf großen Bühnen aufgeführt. Aber auch ihr jüngstes Kinderstück „Die Abenteuermaschine“, das auf geschickte Weise den mächtigen Spielkamerad „Computer“ zum Thema macht, begeistert. Zuletzt zum Beispiel beim Münchner Dante-Gymnasium. Die Abenteuermaschine , Märchen und Kinderstücke 2016 15.03.2016

Ein phantasievolles, spannendes Science-Fiction-Märchen legt Angelika Bartram hier vor. Die Autorin ist bekannt für ihre kreativen und humorvollen Texte, vor allem durch ihre beliebte Reihe „Phantastisches Erlebnistheater“. In diesem Stück flicht sie den mächtigen Spielkamerad „Computer“ ein in ein spannendes Abenteuer und sorgt für viel phantastische Magie auf der Bühne. ... Zuletzt zeigte das Theater Immenried im November 2017 dieses moderne Märchen in der Festhalle Kisslegg und sorgte dort für Begeisterung bei Groß und Klein. Die Abenteuermaschine , Märchen und Kinderstücke 2018 27.03.2018