Die Mausefalle

(The Mousetrap)

Ein Stück in zwei Akten von Agatha Christie. Deutsch von Horst Willems   3D 5H 1Dek

U: Ambassadors Theatre London, 25.11.1952

In der neu eröffneten Pension Monkswell Manor versammeln sich acht sehr verschiedene Personen. Ein Schneesturm schneidet die Pension von der Außenwelt ab. Man erfährt von einem Mord in London. Unerwartet trifft ein Sergeant ein, um zu ermitteln. Und plötzlich gibt es auch hier eine Leiche, die Telefonleitung ist gekappt. Bald ist klar: Der Mörder muss einer von ihnen sein. Jeder verdächtigt jeden. Nichts ist, wie es scheint. Und noch mehr Menschen sollen sterben ...

Hochdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Das meistgespielte Theaterstück der Welt! Im Londoner West End feiert der Klassiker aller Kriminalstücke sein 60-jähriges Bühnenjubiläum – und auch auf deutschen Bühnen ist die Mausefalle ein erfolgreicher Dauerbrenner, sowohl bei professionellen als auch bei Amateurbühnen … Die begeisterten Stimmen häufen sich. Man liest Kommentare wie „Hochspannung bis zum Schluss“, „tosender Applaus“ (Hildesheimer Allgemeine Zeitung; 02.11.2011/ Holle, Theatergruppe) oder „eine fantastische Kriminalgeschichte … zeitlos“ (SZ; 27.04.2011 / Erolzheim, Theatergruppe). Und: „Die Mausefalle hat einfach alles, was ein ordentlicher Krimi braucht: einen klassischen Whodunnit-Plot, eine Horde Verdächtiger mit obskurer Vergangenheit – und eine Menge Leichen … Das ist ein Klassiker, den man immer wieder spielen kann … Nervenkitzel pur.“ (Hamburger Abendblatt; 23.03.2011 / Hamburg, Imperial Theater) Dem „erfolgreichsten Kriminalstück der Welt“ (DEWEZET; 21.05.2012 / Hannover, Neues Theater) gelang am 17.06.2011 am Berliner Kriminaltheater auch ein deutscher Längenrekord: Dort feierte das Stück nämlich seine 1000 Vorstellung. „Mehr als 150 000 Besucher haben bisher die Mördersuche auf der Bühne verfolgt.“ (Berliner Woche; 08.06.2011 / Berlin, Kriminaltheater) Die Mausefalle , Mörderisch gutes Theater 06.11.2012

Das meistgespielte Theaterstück der Welt – und noch immer genial spannend und angenehm gruselig! ... Die begeisterten Stimmen häufen sich. Man liest Kommentare wie „größtes Vergnügen“ (Südkurier; 30.12.2012 / Überlingen, Dorftheater), „unnachahmlich“ (Westfälische Rundschau; 05.11.2012 / Schalksmühle, Theaterwerkstatt) oder „britischer Krimi-Hit“ (Bild; 16.05.2012 / Hannover, Neues Theater) … Und selbst wenn man es nicht glaubt, gibt es doch noch einen obendrauf: In diesem Jahr wird es anlässlich des 60. Bühnenjubiläums des Klassikers eine deutschsprachige Inszenierung durch das Neue Theater Hannover im Londoner West End selbst geben. Die Mausefalle , Theater macht Schule 07.05.2013

Die begeisterten Stimmen häufen sich. Jüngst brachte das Berliner Kriminaltheater bei einem Gastspiel das Publikum zu rhythmischem Applaudieren. (Grafschafter Nachrichten; 26.10.2013). Und immer wieder liest man Kommentare wie „herrlich witzig, scharfzüngig“ (Bönnigheim, Alfred-Amann-Gymnasium / Bietigheimer Zeitung; 28.02.2013), „unnachahmlich“ (Westfälische Rundschau; 05.11.2012/ Schalksmühle, Theaterwerkstatt) oder „Kult-Stück“ (Parchim, Landestheater / Norddeutsche Neueste Nachrichten; 23.09.2013) … Was soll man noch mehr dazu sagen? Wer diesen Klassiker nicht kennt oder noch nie auf dem Spielplan hatte, sollte das unbedingt nachholen. Die Mausefalle , Bestseller & Newcomer 04.02.2014

„Die Mausefalle“ ist das Rekordstück schlechthin und ein Klassiker, der auch heute noch ein Zugpferd auf jedem Spielplan ist. Agatha Christies meistgespieltes Stück läuft seit mittlerweile 65 Jahren am Londoner Westend und ist damit das am längsten in Serie gespielte Theaterstück der Welt! Auch hierzulande feiert der bekannteste aller Bühnenkrimis zahlreiche Jubiläen und Erfolge: Anlässlich des 125. Geburtstags von Agatha Christie zeigte das Berliner Kriminaltheater die sage und schreibe 1250. Aufführung seiner Inszenierung! Das Münchner Blutenburg-Theater brachte den meisterlichen „Whodunit“ immer wieder auf die Bühne und liegt inzwischen bei weit über 500 Aufführungen. Wo „Die Mausefalle“ auf dem Spielplan ist, bleibt sie meist eine Weile oder wird zum Repertoirestück. Das Wiener Theater in der Josefstadt feierte in den Kammerspielen eine derart erfolgreiche Serie mit dem Meisterkrimi, dass aufgrund der hohen Nachfrage in die nächste Spielzeit verlängert wurde. Und die Liste der Erfolge ist noch viel länger ... Was ist das Geheimnis dieses Erfolges? Dafür gibt es ein paar gute Gründe. Der spannende „Whodunit“ ist längst zum Klassiker avanciert. Um diesen Status zu erreichen, braucht es natürlich ein paar Zutaten. Agatha Christie beherrschte sie wie keine andere: eine geschickte Dramaturgie, die bis zum Ende spannend bleibt und einige Überraschungen bereithält, eine gute Portion doppelbödigen Humors, geschliffene Dialoge, skurrile Charaktere und nicht zuletzt einen Schuss Gesellschaftskritik. Die Wiener News beschrieben einmal sehr treffend: „Die Souveränität, mit der die ingeniöse Romancieuse die Technik des Who done it beherrschte und dabei die Regeln des klassischen Kriminalromans brach, imponiert ... Dass dergleichen heute im ewigen Einerlei des psychiatrisch unterfütterten Blutmetzgerns nicht mehr geschrieben wird, ist ein Jammer.“ „Die Mausefalle“ wurde bisher in 44 Ländern gezeigt und in 24 Sprachen übersetzt. ... Die Mausefalle , Nervenkitzel auf den Spielplan! 09.11.2016

20.07.18   Textnot   16230 Breydin/Trampe 

21.07.18   Textnot   16230 Breydin/Trampe 

23.07.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

26.07.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

27.07.18   Vorpommersche Landesbühne   17454 Zinnowitz 

03.08.18   Vorpommersche Landesbühne   17454 Zinnowitz 

10.08.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

12.08.18   Die Hörtheatrale   35043 Marburg 

19.08.18   Die Hörtheatrale   35043 Marburg 

24.08.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

01.09.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

01.09.18   Bühne 47   47228 Duisburg  Premiere

02.09.18   Bühne 47   47228 Duisburg 

07.09.18   Bühne 47   47226 Duisburg 

21.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil  Premiere

22.09.18   Bühne 47   47279 Duisburg 

22.09.18   Theaterverein Trier-Feyen 1921 e.V.   54294 Trier  Premiere

22.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

23.09.18   Bühne 47   47279 Duisburg 

23.09.18   Theaterverein Trier-Feyen 1921 e.V.   54294 Trier 

26.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

27.09.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

27.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

28.09.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

28.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

29.09.18   Bühne 47   47279 Duisburg 

29.09.18   Theaterverein Trier-Feyen 1921 e.V.   54294 Trier 

29.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

30.09.18   Theaterverein Trier-Feyen 1921 e.V.   54294 Trier 

30.09.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

02.10.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

03.10.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

04.10.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

05.10.18   Musik-und Jugendkunstschule Nürtingen   72622 Nürtingen  Premiere

05.10.18   Volkstheater Wädenswil   CH-8820 Wädenswil 

06.10.18   Musik-und Jugendkunstschule Nürtingen   72622 Nürtingen 

07.10.18   Musik-und Jugendkunstschule Nürtingen   72622 Nürtingen 

08.10.18   Musik-und Jugendkunstschule Nürtingen   72622 Nürtingen 

20.10.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

20.10.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

21.10.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

27.10.18   Stein's Tivoli   63450 Hanau  Premiere

28.10.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

28.10.18   Stein's Tivoli   63450 Hanau 

01.11.18   Stein's Tivoli   63450 Hanau 

02.11.18   Stein's Tivoli   63450 Hanau 

03.11.18   Stein's Tivoli   63450 Hanau 

04.11.18   Stein's Tivoli   63450 Hanau 

22.11.18   Theater Kanton Zürich   CH-8404 Winterthur  Premiere

18.01.19   Berliner Kriminaltheater   CH-8001 Zürich 

19.01.19   Berliner Kriminaltheater   CH-8001 Zürich 

19.01.19   Berliner Kriminaltheater   CH-8001 Zürich 

20.01.19   Berliner Kriminaltheater   CH-8001 Zürich 

01.03.19   Berliner Kriminaltheater   21502 Geesthacht 

13.03.19   Stadtverwaltung   49477 Ibbenbüren 

23.03.19   Leo Theater im Ibach Haus   58332 Schwelm  Premiere

25.04.19   Contra Kreis Theater Bonn   53113 Bonn  Premiere

02.05.19   Kultur GmbH der Stadt Erkelenz   41812 Erkelenz