Theater, Theater!

Eine Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny   1D 3H 1Dek

U: September 2000, Theater an der Luegallee Düsseldorf ÖE: Januar 2012, Schlossspiele Arnfels

Es ist der Abend vor der Premiere, am Theater herrscht große Betriebsamkeit: Offene Generalprobe. Gezeigt werden soll ein überaus spannendes Kriminalstück. Der Zuschauerraum ist zum Bersten gefüllt. Doch der Ersatzschauspieler, der für einen kurzfristig erkrankten Darsteller einspringen soll, ist noch nicht aufgetaucht. Zu allem Übel weiß auch niemand, wie er aussieht, aber seine Rolle soll er perfekt "drauf haben". Als nun der zu spät kommende Zuschauer Schmidt irrtümlicherweise für diesen unbekannten Kollegen gehalten und kurzerhand auf die Bühne geschubst wird, wähnt dieser sich in einem Mitmachtheater. Das Chaos nimmt seinen Lauf: Stichworte bleiben wirkungslos und die Handlung wird immer verrückter. Aber der fernsehgeschulte Laie Schmidt entwickelt sich mehr und mehr zum Krimi-Spezialisten und lässt seine vermeintlichen Kollegen ziemlich alt aussehen. Als dann auch noch echter Cognac serviert wird mit der Folge, dass sich Doppelmord, private Eifersuchtsszenen und Entgleisungen auf der Bühne mixen, gibt es kein Halten mehr und das Theaterpublikum bricht in helle Begeisterung aus, denn schließlich steht da einer "von ihnen" auf der Bühne, die die Bretter dieser Welt bedeuten ...

Hochdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

„Ein Glücksfall für das Boulevardtheater“ (coolibri, Düsseldorf 10/2000) … Dem bei Theaterfans für ihre herrlichen Beziehungskomödien bekannten Autorenduo Tom Müller und Sabine Misiorny ist nach „Zwei wie Bonnie und Clyde“ ein weiterer Coup gelungen. „Theater, Theater!“ spielt herrlich mit allen Klischees, die das Milieu hergibt, und spinnt alles in eine rasante, urkomische Geschichte. „Unzählige Tricks, Täuschungen und Verwirrspiele sorgen hier für beste Unterhaltung, und natürlich ist der Mord dann gar nicht so perfekt wie angekündigt“, freute sich die Kronen Zeitung am 6.01.2012 nach den Aufführungen der Schlossspiele Arnfels. Jüngst konnte das Stück auch das Publikum der Bonner Komödie am Rhein in Einbeck begeistern, wie in der Einbecker Morgenpost vom 23.10.2012 zu lesen war. Theater, Theater! , Mörderisch gutes Theater 06.11.2012

Dem bei Theaterfans für ihre herrlichen Beziehungskomödien bekannten Autorenduo Tom Müller und Sabine Misiorny ist nach „Zwei wie Bonnie und Clyde“ ein weiterer Coup gelungen. „Theater, Theater!“ spielt herrlich mit allen Klischees, die das Milieu hergibt und spinnt alles in eine rasante, urkomische Geschichte. Die jüngste Premiere feierte das Stück im Bremer Packhaustheater und „überzeugte mit viel Witz und Charme“ (Weser Kurier; 17.09.2016). Es gab „Lacher im Minutentakt ... Der Applaus hält nach der lustigen Vorstellung lang an“, berichtete die Kreiszeitung (17.09.2016). Theater, Theater! , Komödienspaß auf den Spielplan! 09.11.2016