Der Seelenbrecher

Psychothriller von Sebastian Fitzek für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe   3D 5H 1Dek

U: Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig, 17.9.2011, ÖE: Unser Theater am Pfarrplatz, 26.7.2012

Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den "Seelenbrecher" nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen – doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt ...

Hochdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

„Nichts für schwache Nerven“ (stimme.de; 06.10.2011 / Braunschweig, Komödie am Altstadtmarkt) … Marc Gruppe liefert eine dichte und packende Bearbeitung des Bestsellers von Sebastian Fitzek. Der Thriller wurde am 17.09.2011 an der Braunschweiger Komödie am Altstadtmarkt mit großem Erfolg uraufgeführt und fand in der Presse viel Beachtung. „Ein rasanter Alptraum“, hieß es dort z.B. in der Lippischen Landeszeitung vom 10.10.2011, der tief hineinführt „in die Machenschaften eines durchgeknallten Psychopathen. Und das mit einer Dichte, die unter die Haut geht.“ Und das Mindener Tageblatt lobte am 2.10.2011: „Dramaturgie, Inszenierung und starkes Ensemble-Spiel sorgen für dauernden Nervenkitzel, knallige Schockeffekte und gebannte Spannung auf der Zuschauerseite. Mehr geht kaum und dafür dankt das Publikum mit anhaltendem Applaus.“ Kurz nach der Uraufführung zog das Theater Pur aus Wehye mit einer Inszenierung nach. Und auch dort gab es sehr positive Reaktionen: „Ein großartiger Abend … das Publikum war äußerst angetan von dem kurzweiligen Abend, an dem ihm mit Spannung, Gänsehaut und heiteren Anekdoten einiges geboten wurde.“ (Weser Kurier; 13.10.2011) Der Seelenbrecher , Mörderisch gutes Theater 06.11.2012

In Berlin geht ein Verbrecher um, der seine Opfer seelisch zerstört, ohne ihnen dabei körperliche Gewalt zuzufügen: Die Presse nennt ihn den „Seelenbrecher“. Spezialisiert hat er sich auf junge, attraktive Frauen. In einer abgelegenen psychiatrischen Klinik grübelt der neueste Patient Caspar über den rätselhaften Fall nach. Er hat den Eindruck, etwas damit zu tun zu haben, doch er weiß nicht, was – er ist einige Tage zuvor bewusstlos auf dem Klinikgelände aufgefunden worden und leidet an vollständigem Gedächtnisverlust. Kurz darauf findet der Seelenbrecher jedoch ein Opfer in der Klinik, eine junge Ärztin. Bei dem Versuch, den Seelenbrecher auszusperren, verbarrikadieren sich Ärzte und Patienten in der Klinik – nur um festzustellen, dass der gefürchtete Täter sich noch immer im Haus befindet. Doch wer ist es? Wie kann man ihn aufhalten? Und was hat Caspar, dessen Erinnerungen in quälenden Fetzen auftauchen und wieder verschwinden, mit den Ereignissen zu tun? Ein atemberaubender Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Mit seiner Bühnenadaption von Sebastian Fitzeks Bestseller „Der Seelenbrecher“ schuf Marc Gruppe einen „Theater-Thriller mit psychologischem Geschick, der Rätsel-Freunde garantiert begeistert“ (Stadtkind Hannover) und dem Publikum seit seiner Uraufführung zuverlässig Gänsehaut beschert. Mit vielschichtigen Rollen, klaustrophobischem Ambiente und einer Geschichte, deren überraschende Wendungen von Anfang bis Ende für Spannung sorgen, ist dieser „Countdown des Grauens“ (Weser Kurier) ein Muss nicht nur für jeden Thriller-Fan. Der Seelenbrecher , Bücher auf den Spielplan! 09.11.2016

20.10.18   Die Bühnenläufer   49074 Osnabrück 

26.10.18   Kellertheater Frankfurt   60311 Frankfurt am Main  Premiere

27.10.18   Kellertheater Frankfurt   60311 Frankfurt am Main 

02.11.18   Kellertheater Frankfurt   60311 Frankfurt am Main 

03.11.18   Kellertheater Frankfurt   60311 Frankfurt am Main 

04.11.18   Die Bühnenläufer   49078 Osnabrück 

06.11.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

09.11.18   Die Bühnenläufer   49074 Osnabrück 

09.11.18   Kellertheater Frankfurt   60311 Frankfurt am Main 

10.11.18   Kulturzentrum Lichtburg e.V.   58300 Wetter  Premiere

10.11.18   Kellertheater Frankfurt   60311 Frankfurt am Main 

25.11.18   Die Bühnenläufer   49078 Osnabrück 

04.12.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

11.12.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

17.12.18   Berliner Kriminaltheater   10243 Berlin 

08.02.19   Theater an der Marschnerstrasse   22081 Hamburg 

09.02.19   Theater an der Marschnerstrasse   22081 Hamburg 

10.02.19   Theater an der Marschnerstrasse   22081 Hamburg 

10.02.19   Theater an der Marschnerstrasse   22081 Hamburg