Gangster, Gräber und Gelehrte Gentleman aus der Familiengruft

(Úriember Jó Kriptából)

Kriminalklamödie von Imre Bencsik übersetzt von Bela Nagy. Deutsche Bühnenbearbeitung und szenische Einrichtung Franz und Georg Marischka   2D 4H 1Dek

Sir Owen MacDonald hat das Geheimnis des ewigen Lebens entdeckt. Es gelingt ihm sogar, seinen Urahn Lord Murdoch nach 400 Jahren aus seinem Todesschlaf zu erwecken. Dass die Mumie äußerst agil wird und sich sogar an Sir Owens Ex-Frau heranmacht, die seit Jahren versucht, ihren verflossenen Ehemann zu töten, war aber nicht geplant ...

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Bald überschlagen sich die Ereignisse, eine amerikanische Reporterin taucht auf und zu allem Überfluss auch noch der durchtriebene Leibwächter seiner Frau. Da schaltet sich der pflichtbewusste Butler ein. Und er hat alle Hände voll zu tun, die immer chaotischer werdende Situation zu retten. – Gespenstisch komisch! Gangster, Gräber und Gelehrte , Mörderisch gutes Theater 06.11.2012

18.04.15   Werksbühne Tyrolit   AT-6130 Schwaz Premiere

15.11.12   theater total besteuert e.V.   67480 Edenkoben Premiere