Familientragödie

(Csalàdi Dràma)

Lustspiel in 4 Akten von László Tabi. Deutsch von Erika Bollweg   4D 4H 1Dek

Andreas Varday ist ein erfolgreicher Autor. Aber er möchte mehr sein: ein Phänomen. Ein Märtyrer. Wie wär's, wenn man eine harmlose Freundschaft der Gattin als Anlass für einen verzweifelten Mord nähme? Oder doch für einen heroischen Selbstmord? Oder nur für einen eigenen Seitensprung? Seine Spiegelfechtereien à la Don Quichote haben immerhin einen Erfolg: Vardays nächstes Lustspiel "Familientragödie".

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.