An einem frühen Morgen

(Early one morning)

Ein Stück in 2 Akten von Glyn Jones. Aus dem Englischen übersetzt und bearbeitet von Ilse Höger   2D 2H 1Dek

Ein böse-komisches Beziehungsspiel mit verdeckten Karten: Sheila hat auf dem Bahnhof beobachtet, wie ihr Mann mit einer Frau verschwand. Jan hat seine Frau mit Sheilas Mann beobachtet. Jan allerdings kennt – im Gegensatz zu Sheila – die Beziehungen der Personen nicht. Sheila dagegen benutzt Jan bewusst, um sich an ihrem Mann zu rächen. Erst spät erkennt Jan, dass er nur Spielfigur für Sheila ist – als sich beide Paare schon in der Villa von Sheila befinden ...

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.