Wasja kauft den Hund im Sack

Ein heiteres Kriminalmusical für Kinder von Heinz Wunderlich und Eberhard Möbius. Frei nach dem Kinderbuch 'Wasja kauft den Hund im Sack' von Juri Kowal, aus dem Russischen übersetzt von Hans Baumann. Musik Holger Münzer, Liedtexte Heinz Wunderlich   2D 6H - Verw.

U: Theater für Kinder Hamburg, 21.01.1976

Eigentlich wollte Wasja zwei Ferkel kaufen. Als er in den Sack sieht, findet er – einen Hund. Er gewinnt den Hund "Matrose" schnell lieb – aber an den beiden Gaunern, die ihn betrogen haben, will er sich doch rächen ...

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.