Robert und Bertram

Eine Posse mit Gesängen und Tänzen in 3 Abteilungen von Gustav Raeder. Für die Bühne neu bearbeitet von Wulf Leisner   7D 9H

U: 9. Februar 1958, Landesbühne Schleswig-Holstein

Die Geschichte zweier Vagabunden zwischen staatlich verordneten Gittern und Gaunereien, zwischen Ideen und Idiotien, zwischen Försterhaus und Fetenstimmung. Und wenn die beiden Gelegenheitsganoven ihre Freunde als Gäste zu einem großen Fastnachtsball einladen, ist zwischen Travestie und Tollhausstimmung eine herrlich überdrehte Komödie zu erleben.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.