Der Mann, der zweimal war

(Hocus Pocus)

Lustspiel in 2 Akten von Jack Popplewell. Deutsche Übertragung und Bearbeitung Heinz Bruck   5D 4H 2Dek

Wer möchte nicht gern einmal die Rollen tauschen? Und wem wird das leichter gemacht als eineiigen Zwillingen? Der weltfremde Pfarrer Simon und der Gauner und Geschäftsmann Peter geraten unabhängig voneinander in unangenehme Situationen. Da hilft nur eins: Einer übernimmt Leben und Probleme des anderen – und kann mit einer veränderten Herangehensweise alles wieder in Ordnung bringen. Und so ganz nebenbei lernen beide etwas für ihre eigene Zufriedenheit dazu ... Eine wunderbar kluge, scharfsinnige Komödie!

Hochdeutsch Englisch Schweizerdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Personen:
Simon Ross, Pfarrer )
Peter Ross, Finanzmakler ) Doppelrolle
Bella Newell, Tänzerin
Janet Jones, eine junge Dame
Harry Windover, Peters Partner
Claire, "Maniküre"
Mrs. Gravestock, Hausfaktotum bei Simon
Bürgermeister Knebworth, Kirchenkurator
Luther Gates, Börsenkrösus
Miss Vincent, seine Sekretärin

Ort:
London und Kirchspiel Bogfield, Sussex.

Zeit:
Heute

Dekorationen:
Hotelzimmer in London
Studio im Pfarrhaus zu Bogfield

28.10.17   Schlossborner Laienbühne e.V.   61479 Glashütten Premiere

27.10.12   Theatergruppe "Die Bühnenmäuse"   58507 Lüdenscheid Premiere