Allens op Krankenschien

(It runs in the Family)

Komödie von Ray Cooney. Plattdeutsche Übersetzung und Bearbeitung von Manfred Hinrichs   4D 6H 1Dek

U: Yvonne Arnaud Theatre Guildford, 24.11.1987

Ein ehrbares Hospital wird zum gnadenlos komischen Tollhaus der Verrücktheiten, in dem aus Ärzten im Handumdrehen salbungsvolle Pastoren oder auch Krankenschwestern werden. Und das alles nur, weil der 18-jährige Leslie seinen Vater Dr. Mortimore sucht und sich plötzlich mehreren Vätern gegenübersieht. Die falschen Papas und mehrere quietschvergnügte Leichen, von echten Polizisten gejagt, bilden gemeinsam ein schrill-vergnügtes Chaos. (Inhalt übernommen von "Und alles auf Krankenschein (Cooney)")

Niederdeutsch Hochdeutsch Schweizerdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Ein ehrbares Hospital wird zum gnadenlos komischen Tollhaus der Verrücktheiten, in dem aus Ärzten im Handumdrehen salbungsvolle Pastoren oder auch Krankenschwestern werden. Und das alles nur, weil der 18-jährige Lennart seinen Vater Dr. Mönkemöller sucht und sich plötzlich mehreren Vätern gegenübersieht. Die falschen Papas und mehrere quietschvergnügte Leichen, von echten Polizisten gejagt, bilden gemeinsam ein schrill-vergnügtes Chaos. Immer wieder sorgt diese Farce von Komödienmeister Ray Cooney für hemmungsloses Gelächter. Meisterlich treibt er auch hier alles auf die Spitze und sorgt für Begeisterung beim Publikum. Das funktioniert bei Profis wie dem Hamburger Ohnsorg-Theater genauso wie bei semiprofessionellen und Amateurbühnen. Am Niederdeutschen Theater Delmenhorst feierte diese überdrehte Komödie zuletzt einen großen Erfolg, wo „immer wieder laute Lacher durch das Haus schallten“, „jede Äußerung ein Angriff auf die Lachmuskeln“ (Zitate: Weser Kurier; 15.10.2012) war. Das Stück eignet sich hervorragend für spielfreudige Ensembles, bietet großartige Vorlagen für Slapstick und ein Feuerwerk an Pointen, Pointen und noch mehr Pointen. Viel Spaß damit! Allens op Krankenschien , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014