Glück auf Pump

(Eenmol na boben)

Eine Komödie von Ingo Sax   6D 9H - Verw.

U: Empore Buchholz, 4.9.2004

Die Geschichte vom Fischer und seiner Frau einmal anders – sehr komisch, sehr pfiffig in neue Gewänder gekleidet. Der Butt ist ein Kredithai, der der Fischersfrau Ilse erst den Geldhahn auf- und dann wieder zudreht. Aber so einfach ist das Spiel noch nicht gewonnen. – Dankbare, saftige Rollen und vor allem eine mitreißende, eingängige Musik machen den Reiz dieses niederdeutschen Musicals aus. (Inhalt übernommen von "Eenmol na baben (Sax)")

Hochdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Die Geschichte vom Fischer und seiner Frau einmal anders – sehr komisch, sehr pfiffig und frech in neue Gewänder gekleidet. Der Butt ist ein Kredithai, der der Fischersfrau Ilse erst den Geldhahn auf- und dann wieder zudreht. Aber so einfach ist das Spiel noch nicht gewonnen. – Dankbare, saftige Rollen und vor allem eine mitreißende, eingängige Musik machen den Reiz dieser Komödie aus. Und ganz nebenbei ist sie wie geschaffen für eine Freilichtproduktion mit großem Ensemble. Glück auf Pump , Theater unter freiem Himmel 03.09.2014