Allein in der Sauna oder Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen

Ein kabarettistisch-komödiantischer Monolog für einen Schauspieler von Frank Pinkus   1H 1Dek

U: Theaterproduktion Ludin, 28.1.2005

Karl-Heinz König ist wirklich ein erfolgreicher Mann. Er ist ein anerkannter Anwalt, er ist glücklich verheiratet, hat zwei wunderbare Kinder und seit vier Jahren eine Geliebte. Alles scheint seinen geregelten Gang zu gehen – aber an diesem Abend, an dem er sich "Allein in der Sauna" wiederfindet, ist alles ein bisschen anders, und sein genau eingerichtetes Leben gerät ins Wanken. Und in einer großen Abrechnung mit sich selbst muss er sein klar gezeichnetes altes Männerbild in Frage stellen ... Das ist ein sehr komödiantischer, fast kabarettistischer Monolog mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben zwischen Frau und Mann so oft so schwierig macht.

Hochdeutsch Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

19.01.19   Eventfunken   55126 Mainz  Premiere

24.01.19   Eventfunken   63452 Hanau 

14.02.19   Neue Bühne Senftenberg   03253 Doberlug-Kirchhain 

05.04.19   Neue Bühne Senftenberg   15526 Bad Saarow 

01.09.19   Eventfunken   32289 Rödinghausen