Jümmer wedder sünnabends

(Immer wieder samstags)

Lustspiel in vier Akten von Eva Hatzelmann und Werner Zeussel. Plattdeutsch von Heinz Wöhlbrand   4D 3H 1Dek

NDE: Theater-Lüdd ut Debstedt, 1.11.2002

Bei Margit Schmidt gehts drunter und drüber. Zwar ist sie von ihrem Mann Ernst geschieden, aber weil der keine neue Bleibe findet, wohnt er noch immer in der ehemals gemeinschaftlichen Wohnung. Die erwachsene Tochter Steffi ist auch noch nicht ausgezogen – dass sie inzwischen einen Freund hat, versucht sie zu verheimlichen, um ihrer Mutter nicht wehzutun. Und so schmuggeln Steffi ihren Tommi und Margit ihren neuen Liebhaber Othello immer abwechselnd im Morgengrauen aus der Wohnung. Bis eines Tages alle Geheimniskrämerei ein Ende haben muss ... Den Autoren gelingt es mit leichter Hand, zahlreichen Gags und wunderbar gezeichneten, sehr menschlichen Rollen, den ganz normalen Alltag zu einem Lustspielvergnügen zu machen, in dem sich wohl jeder wiedererkennen kann.

Niederdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Wahrhaft unterhaltsame „Turbulenzen rund um die Liebe“ (Bad Zwischenahn, Späälkoppel Wechloy / Oldenburger Nachrichten/Nordwest-Zeitung; 31.10.2013) erwarten Sie hier. Jümmer wedder sünnabends , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014

28.11.13   Theatergruppe Duvensee   23898 Duvensee Premiere

01.11.13   Späälkoppel Wechloy   26129 Oldenburg Premiere