Die kleine Meerjungfrau

Ein Märchen von Dana Fritz nach Motiven von Hans Christian Andersen. Bühnenmusik von Martin Brock   8D 3H - Verw.

U: Volksbühne Bergisch Neukirchen, 1.12.2001

Marina, die Meerjungfrau, ist neugierig wie alle kleinen Kinder. Eigentlich hat sie noch 20 Meerjahre zu warten, bis sie an die Meeresoberfläche schwimmen darf, aber sie kann ihre Träume nicht länger unterdrücken. Die bekanntermaßen eigentlich unglückliche Liebesgeschichte zu einem Menschenprinzen bekommt in dieser Version im letzten Augenblick doch noch ein Happy End, so dass Marina an Land bleiben kann und eine unsterbliche Seele erhält. Vor allem ihr Begleiter, der Fisch Blubb, der bei ihrer Menschwerdung in einen Vogel verwandelt wird, der arge Schwierigkeiten mit dem Fliegen hat, sorgt für komödiantische Akzente. Kindertheater voller Fantasie und Gefühl und Spaß, wie es mitreißender kaum sein kann!

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

„Zauberhaftes Märchen über die Kraft der Liebe“ (Münchner Merkur; 30.03.2012 / Volksbühne Eichenried): Meerjungfrau Marina ist neugierig wie alle jungen Menschen. Eigentlich soll es noch 20 Jahre dauern, bis sie das erste Mal an die Meeresoberfläche schwimmen darf, aber sie kann einfach nicht länger warten. Und schon nimmt das Schicksal seinen Lauf, denn sie verliebt sich Hals über Kopf in einen Menschenprinz. Um ihm näher zu kommen, zahlt sie einen hohen Preis … und findet in dieser Version zum Glück doch noch ein Happy End. Bis dahin erleben wir Kindertheater, wie es mitreißender kaum sein kann – voll Spaß, Fantasie und Gefühl. Das gefiel auch der Rhein-Zeitung vom 28.04.2012, die Dana Fritz eine „gleichsam witzige wie weise Theaterversion“ zuspricht (Aufführung: Rhein-Gymnasium Sinzig, Linz). Der General-Anzeiger vom 30.04.2012 freute sich bei gleichnamiger Aufführung über „liebevoll ins Bild gesetzte Figuren“ und „Dialoge voll Wortwitz, Charme und Lebensweisheiten“. Lauter Zutaten also für ein Stück Theater, an das sich Kleine wie Große noch lange gerne erinnern! Die kleine Meerjungfrau , Märchen und Kinderstücke 2013 08.01.2013

Kindertheater voller Fantasie, Gefühl und Spaß, wie es mitreißender kaum sein kann! „Ein zauberhaftes Märchen über die Kraft der Liebe“ (Münchner Merkur; 30.03.2012 / Volksbühne Eichenried), das auch schon auf der Freilichtbühne bejubelt wurde. So geschehen zum Beispiel bei der Inszenierung auf der Freilichtbühne Bökendorf, wo es „minutenlang tosenden Beifall“ (Neue Westfälische; 08.06.2009) gab. Die kleine Meerjungfrau , Theater unter freiem Himmel 03.09.2014

Ein heiteres, gefühlvolles Bühnenmärchen. Eine „Quelle der Fantasie“ bestätigte man zum Beispiel aus Aachen nach den Aufführungen des Städtischen Gymnasiums Alsdorf im Juni vergangenen Jahres. Die kleine Meerjungfrau , Märchen und Kinderstücke 2016 15.03.2016

… Was bei Andersen ein eher trübsinniges Ende nimmt, darf bei Dana Fritz in ein veritables Happy End münden. Sie entwirft die Geschichte als mitreißende Komödie für Kinder, auf der einen Seite sehr stimmungsvoll und anrührend, auf der anderen Seite sehr komisch. … „Tosender Applaus des Publikums nach allen vier Vorstellungen“ war der Dank für die Darbietungen der Theatergruppe des Frankenwald-Gymnasiums Kronach, wie die März-Ausgabe 2017 der dortigen Schülerzeitung berichtete. Einen großen Erfolg feierte auch die Ruhrbühne Witten mit diesem Bühnenmärchen. „Es war eine rundum gelungene und auch nachdenkenswerte Unterhaltung, die dem Publikum bei der ausverkauften Premiere geboten wurde“, freute sich die WAZ (03.12.2017) und hob weiter hervor: „Das Thema dieses ‚Kunstmärchens‘ ist zeit- und alterslos. Es geht – unterm Strich – um die Annäherung einander fremder Kulturen. Es geht um Toleranz.“ Die kleine Meerjungfrau , Märchen und Kinderstücke 2018 27.03.2018

02.12.17   Ruhrbühne Witten e.V.   58455 Witten Premiere

23.03.17   Frankenwald-Gymnasium Kronach   96317 Kronach Premiere