Das Dschungelbuch

nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker   2D 3H - (Mindestbesetzung) - Verw.

U: Sommertheater Cuxhaven, 27.7.2002

Die bekannte Geschichte vom Menschenkind Mowgli, das bei den Tieren im Dschungel aufwächst, in einer Musical-Neufassung mit den mitreißenden und eingängigen Melodien von Konstantin Wecker.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

„Frisch, witzig und poetisch“ (Mitteldeutsche Zeitung; 20.11.2012 / Theater Halberstadt): Diese Variante der seit Jahrzehnten beliebten Erzählung von Rudyard Kipling macht wirklich Spaß. „Coole Geier machen Party, freche Affen suchen den Menschen-Style und ein grammatikalisch bewanderter Bär schwärmt von Betten … Nicht nur die Kinder sind begeistert“, freut sich da z.B. die Mitteldeutsche Zeitung (20.11.2012 / Theater Halberstadt). Das Dschungelbuch , Märchen und Kinderstücke 2013 08.01.2013

Seit seiner Uraufführung hat sich das fetzige Stück in rasender Geschwindigkeit einen festen Platz in den Spielplänen erobert. Mit Herzblut, Humor und originellen Songs erzählt diese zum Mitsingen einladende Fassung von Gemeinschaft, Machtkämpfen, Mut und dem Wert der Freundschaft. „Eine musikalische Geschichte, in der 600 kleine Zuschauer mitfiebern … Ein munteres Musical mit Witz und Botschaft“, freut sich der Triersche Volksfreund am 14.11.2013 (Aufführung: Theater der Stadt Trier). Die frische, lockere Erzählweise voll komödiantischer Details und anrührender Momente und die für Schauspieler mühelos zu bewältigenden Lieder sind Erfolgsgaranten für Profi- wie auch Amateurbühnen. Am Theater Trier ist die Nachfrage ungebrochen, und so entschied man sich, die Aufführungsserie zunächst bis in den März 2014 zu verlängern. Dass das Musical auch bestens in kleinerem Rahmen funktioniert, zeigt in dieser Saison z.B. eine Inszenierung des Jugendzentrums Kerpen, dem eine „herzergreifende Aufführung“ (Kölnische Rundschau; 28.03.2013) gelang. Das Dschungelbuch , Märchen und Kinderstücke 2014 11.02.2014

... Diese Mischung hat schon zahlreichen Profi- wie Amateurbühnen volle Häuser beschert. Und auch Open Air hat man das Musical schon mehrfach gesehen. In diesem Sommer läuft die Trierer Erfolgsproduktion nun auch unter freiem Himmel. Ebenso konnte man das schwungvolle Stück im August sehen bei den Festspielen Wangen (Allgäu). Das Dschungelbuch , Theater unter freiem Himmel 03.09.2014

... Am Theater Trier war die Nachfrage so hoch, dass man sich entschied, die Aufführungsserie, die gegen Ende 2013 startete, bis in den März 2014 zu verlängern. Begeistert zeigte man sich auch bei der Inszenierung der Berliner Komödie am Kurfürstendamm oder den Freilicht-Aufführungen bei den Festspielen Wangen im Allgäu. Dort geriet das Musical zum „Riesenspaß für Kinder und Erwachsene ... was sich in tosendem Premierenapplaus niederschlug. Und in manchem Ohrwurm, den die Gäste beim Heimgehen vor sich hinträllerten: „Keine Feier ohne Geier“, „Mach einfach Ba-Ba-Balu ...“.“ (all-in.de – Das Allgäu online; 10.08.2014). Dass das Musical auch bestens in kleinerem Rahmen funktioniert, zeigten im letzten Jahr u.a. die Grundschule Bad Griesbach, die Gruppe Tintenklecks Schwalmtal oder die Realschule Ailingen Friedrichshafen. Das Dschungelbuch , Märchen und Kinderstücke 2015 09.02.2015

Ein Riesenspaß mit Ohrwurmgefahr ... Hier wird die spannende wie lehrreiche Geschichte ordentlich aufgepeppt. Denn es wird getanzt und gerappt, getobt und geklatscht, gesungen, gekreischt, gebrüllt und gezischt. Frech, schräg und schrill sind die Figuren, denen Mowgli auf seiner Flucht vor dem bösen Tiger Shir-Khan begegnet und die es nicht immer gut mit ihm meinen. Bis zum Happy End muss er so manches Abenteuer bestehen. Mit mindestens fünf Darstellern und auch relativ einfachen Bühnenmitteln kann das Musical ebenso aufgeführt werden wie mit größeren Lösungen und ist sowohl für Profis als auch für Laien sehr gut realisierbar. Aufführungen dieses Stückes sind immer wieder „ein tolles Erlebnis“ (Königsteiner Woche; 30.04.2015), wie zum Beispiel im letzten Jahr bei der Schlossborner Laienbühne, wo am Ende tosender Applaus „wie ein indischer Monsunregen auf die glücklichen Jungschauspieler niederging“ (ebda.). Begeistert war das Publikum auch bei den Aufführungen des Musicals im Zoo Hannover. Passender könnte eine Kulisse nicht sein! Das Dschungelbuch , Märchen und Kinderstücke 2016 15.03.2016

Nicht wegzudenken von deutschen Bühnen ist seit Jahrzehnten die berühmte Dschungelgeschichte von Rudyard Kipling. ... Hier z.B. haben Erfolgsautor Christian Berg und der bekannte Musiker Konstantin Wecker das aufregende Abenteuer des Menschenjungen Mowgli in ein fetziges Musical verwandelt ... Die frische, lockere Erzählweise voll komödiantischer Details und anrührender Momente und die für Schauspieler mühelos zu bewältigenden Lieder sind Erfolgsgaranten für Profi- wie auch Amateurbühnen. Kein Wunder, dass sich allein in der letzten Saison wieder zahlreiche Bühnen für dieses Stück entschieden haben. So war es beispielsweise in Arnsberg, Freiburg, Uhingen, Ulm und Teterow zu sehen, von wo unter anderem zu lesen war: „nahezu ausverkaufte Vorstellungen vor einem total begeisterten und hingerissenen Publikum, das sich mit Standing Ovations bedankte“ (AnzeigenKurier; 14.12.2016 / kulturfirma teterower THUSCH). Das Dschungelbuch , Märchen und Kinderstücke 2017 06.03.2017