Zum Teife mit 'm Sex

(No Sex please, we're British)

Schwank in 3 Akten von Anthony Marriott und Alistair Foot. Ins Bayerische übertragen von Elfriede Wipplinger   4D 5H 1Dek

Eigentlich wollte Gitti, frisch verheiratet mit Peter, einem jungen Banker und etwas in Geldnöten, nur etwas dazuverdienen. Aber statt der zum Weiterverkauf erwarteten schwedischen Gläser und Bestecke treffen laufend pornographische Artikel ein. Dies ist äußerst peinlich, da sich überraschend Elisabeth, Peters Mutter, auf unbestimmte Zeit bei dem jungen Paar einquartiert und zu allem Überdruß auch noch Peters Chef im Schlepptau hat. Peter und Gitti haben ihre liebe Not, die beiden abzulenken. Es ist wie verhext: Es erscheint nicht nur Polizeihauptkommissar Oberhuber, sondern unglücklicherweise auch noch Revisor Niklas, der Peter’s Filiale überprüfen will. Peter, der gerade erst zum Zweigstellenleiter der Bankfiliale avanciert ist, kommt langsam in Panik; denn die Lieferungen wollen kein Ende nehmen und lassen sich nur noch mit Mühe und viel Einfallsreichtum verbergen. Es gibt nur eine Rettung: Das verfängliche Material muß schleunigst beiseite geschafft werden, koste es was es wolle. Peter’s Freund Mani soll helfen. Dabei stolpert der arme Mani von einer Katastrophe in die andere. Was immer er anstellt, er wird das Zeug nicht los, allmählich liegen seine Nerven blank. Als - um das Maß voll zu machen - auch noch zwei bildhübsche „Masseusen“ vor der Türe stehn, ist das Chaos perfekt und eine verfängliche Situarion jagt die andere. Ein Skandal scheint unabwendbar...

Bayerisch Hochdeutsch Niederdeutsch Schweizerdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Dieser Komödienklassiker wurde bereits in über 60 Ländern aufgeführt. Und immer wieder zünden die Pointen und treiben den Zuschauern die Lachtränen in die Augen. Natürlich und vielleicht sogar gerade auch in Mundart. Erst im Frühjahr feierte der Schwank bei der Pälzer Komödie Landstuhl in der Stadthalle Landstuhl einen großen Erfolg und sorgte „für brennende Lachmuskeln“ und „beste Stimmung beim Publikum“ (Zitate: Wochenblatt Landstuhl; 15.03.2017). … Je verfänglicher die Situation, desto lauter lacht das Publikum, das sich wahrhaft königlich amüsiert. Lachmuskelkater garantiert! Zum Teife mit 'm Sex , Zünftige Volkskomödien 30.01.2018