Isemir Hoppelpoppel

Eine Geschichte vom Erwachsenwerden von Christina Stenger   4D 7H - Verw.

In der Familie Hoppelpopp herrscht große Aufregung: Isemir will und will nicht erwachsen werden – und dabei geben doch alle Hoppelpopps so glänzende Beispiele, wie man sich als Erwachsener zu verhalten hat! Da helfen – auf ihre eigene unvergleichliche Weise – die bei den Hoppelpopps keineswegs beliebten Trolle – und verwandeln Isemir in einen Troll. Jetzt verändert sich der Blickwinkel aller Beteiligten – und die verfeindeten Völker der Hoppelpopps und der Trolle müssen miteinander Kontakt aufnehmen ... Das ist eine wunderschöne, lebendige Fabel über die Notwendigkeit, erwachsen zu werden und trotzdem seine Kindlichkeit, vor allem seine Individualität zu behalten.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Eine wunderschöne Fabel über das Erwachsenwerden, lebendig erzählt, niemals belehrend, sondern sprühend vor Ideen und kindlichem Charme. Isemir Hoppelpoppel , Märchen und Kinderstücke 2013 08.01.2013

06.12.11   Hachinger Kinder- und Jugendtheater e.V.   82041 Deisenhofen Premiere

28.05.11   Laienspielkreis St. Salvator   84048 Mainburg Premiere

11.12.09   Theatergruppe TuS 1903 Großkarlbach e.V.   67229 Großkarlbach Premiere

20.09.09   Theaterverein Saargold   66571 Humes Premiere

05.04.08   Kleine Bühne Friemersheim e.V.   47229 Duisburg Premiere