Der gestiefelte Kater

Nach dem Märchen der Brüder Grimm für die Bühne bearbeitet von Hans Thoenies   2D 7H - Stat. - Verw.

U: Theater Wolfsburg, 19.11.1995

Wunderbar lebendige, am traditionellen Stoff eng orientierte Fassung; bedient die Erwartungshaltung und überrascht mit vielen witzigen eigenen Ideen, die sich aber nie über den Stoff legen.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

… Thoenies erzählt direkt und sehr mitreißend, setzt auf Action, Gags, Zauber und Tricks. Der heutige Ton seiner Protagonisten passt wunderbar dazu und lässt das Ganze zu einem erinnerungswürdigen Theatererlebnis werden. „Die Wucht in Stiefeln“, titelte ganz passend die Kritik der Rheinpfalz (04.12.2015)anlässlich der Inszenierung, die in der Stadthalle Landstuhl zu sehen war. „Die Premie-rengäste hatten ihren Riesenspaß, und manche Erwachsene meinten sogar, das Märchen sei eine der besten Aufführungen der Pälzer Komödie Landstuhl in der Stadthalle gewesen“, war dort weiter zu lesen. Der gestiefelte Kater , Märchen und Kinderstücke 2016 15.03.2016

03.12.15   Stadthalle Landstuhl   66849 Landstuhl Premiere