Hänsel und Gretel

Nach dem Märchen der Brüder Grimm für die Bühne erzählt von Karlheinz Komm   4D 2H - Verw.

Sehr spannende Fassung, durch die vielen sich ergänzenden Szenen wie ein Film geschnitten; das Original wird geschickt und dezent erweitert (vor allem um die Figuren Rabe, Taube und Buchenhofbäuerin) und dadurch komplexer. Die Brutalität (Härte der Mutter, Verbrennung der Hexe) wird herausgenommen und sinnfällig ersetzt.

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Eine Variante, „in der das Märchen im 21. Jahrhundert angekommen ist“ (Osterholzer Kreisblatt; 03.12.2013 / Osterholz-Scharmbeck, Theater in OHZ). Auf der Waldbühne Heldritt in Bad Rodach unterhielt das Stück auch schon unter freiem Himmel. Hänsel und Gretel , Theater unter freiem Himmel 03.09.2014

Schöne Inszenierungen dieses Märchens zeigten 2014 zum Beispiel der Theaterclub Felde, die Herrenberger Bühne oder auch das Theater Delkenheim Wiesbaden. Hänsel und Gretel , Märchen und Kinderstücke 2015 09.02.2015

Das Ergebnis ist sehr stimmungsvoll und überzeugt seit Jahren immer wieder viele Bühnen. „Eine perfekte Premiere“ (meinbezirk.at; 24.11.2015) lieferte damit zuletzt die Kolpingbühne Hall in Tirol ab. Hänsel und Gretel , Märchen und Kinderstücke 2016 15.03.2016

Eine schlanke und sehr fesselnde Bühnenversion legt Karlheinz Komm vor. Die kurzen Szenen gehen schnell und flüssig ineinander über, Spannung baut sich rasch auf. Komplexer wird das Abenteuer durch einen psychologischen Blick auf die Figuren und die Umstände, in denen sie handeln. So flicht Komm Nebenfiguren ein wie die reiche, hartherzige Buchenhofbäurin, die die Armut der Familie von Hänsel und Gretel plausibel macht. Auch die Mutter ist keine hartherzige Frau. Sie sagt zwar, dass es ohne die Kinder leichter sei, aber ohne eine Handlung folgen zu lassen. Die Kinder, die diese Äußerung hören, missverstehen diese und laufen daraufhin fort. Selbst die Hexe bekommt ein Motiv. Denn sie ist eine verbiesterte alte Frau, die unter ihrem Alleinsein leidet. Zu guter Letzt ändert Komm auch die Härte des Schlusses und macht aus dem Ofen ein Zaubergerät, das nicht nur die raffgierige Nachbarin in eine Katze verwandelt, sondern auch die Hexe in eine liebenswerte Frau. Und noch weitere Wünsche erfüllt der Zauberofen, so dass es für alle zu einem glücklichen Ende kommen kann. Eine „fesselnde Aufführung“ gelang damit zuletzt dem Theaterverein Krumbach. „In gelungenem Zusammenspiel machten die Akteure die Spannung hautnah erlebbar.“ Und am Ende gab’s „begeistert applaudierende Premierenbesucher“ (Zitate: Augsburger Allgemeine; 30.08.2016). Hänsel und Gretel , Märchen und Kinderstücke 2017 06.03.2017

... Diese zeitgemäße Version des Märchens überzeugt Bühnen wie Publikum seit Jahren. Zuletzt gab es damit großen Bühnenzauber beim Weihnachtsstück der Freilichttheatergemeinde Westerstede. „Viel Applaus erntete die Premiere“ laut Hunte-Report (06.12.2017). „Das Publikum war begeistert“, war in der Nordwest-Zeitung (04.12.2017) zu lesen. Hänsel und Gretel , Märchen und Kinderstücke 2018 27.03.2018

Sehr modern und fesselnd hat Karlheinz Komm seine Märchenadaption arrangiert. Schnell und flüssig baut er Spannung auf und entwickelt über Nebenfiguren und eine überzeugende Charakterisierung der Protagonisten ein komplexes Abenteuer. Eine Variante, „in der das Märchen im 21. Jahrhundert angekommen ist“ (Osterholz-Scharmbeck, Theater in OHZ / Osterholzer Kreisblatt; 03.12.2013). Hänsel und Gretel , Märchen und Kinderstücke 2014 11.02.2014

02.12.17   Freilichttheatergemeinschaft Westerstede e.V.   26655 Westerstede Premiere

26.08.16   Theaterverein Krumbach   86381 Krumbach Premiere

16.01.16   Kleine Bühne 77 Burguffeln e.V.   34393 Burguffeln Premiere

21.11.15   Kolpingbühne Hall in Tirol   AT-6060 Hall Premiere

26.12.14   Herrenberger Bühne   71083 Herrenberg Premiere

29.11.14   Theatergruppe Delkenheim   65205 Wiesbaden Premiere

23.11.14   Theaterclub Felde e.V.   27339 Riede-Felde Premiere