Die Affenschaukel

Theaterstück für Kinder von Bernhard Bandi   2D 2H 1Dek - Besetzung variabel

U: Theater der Jugend Bonn, 1979

Käpt'n Teddy will immer das Kommando behalten – selbst auf der einsamen Südseeinsel, wo er mit Billy und dem Schiffsjungen Jonas gestrandet ist. Das lassen sich die beiden aber nicht mehr gefallen. Mit Hilfe der Äffin Bibba (die nicht wirklich eine Äffin ist) kämpfen sie ihren Kampf gegen die Autorität – auch wenn die Front zwischendurch durch Käpt'n Teddys geschickte Manöver zu bröckeln beginnt ...

Hochdeutsch

Anmelden   um Ansichtsexemplare zu bestellen.

Sie wachen im vermeintlichen Paradies auf. Eine einsame Südseeinsel mit weißem Sandstrand, an dem eine leichte Brise willkommene Abkühlung von der heißen Karibik-Sonne verschafft. Doch etwas stimmt nicht, denn weder Jonas, der Schiffsjunge, noch Billy Bottel, der Schiffskoch, noch Kapitän Teddy wissen, wie sie auf diese Insel gelangt sind. Sie wissen nur noch, dass ihr Schiff gesunken ist. Dass Kapitän Teddy allerdings sofort das Kommando wieder an sich reißt, das gefällt Jonas und Billy gar nicht und so beginnt ihr Kampf gegen die Autorität auf einer einsamen Insel, die, wie sie bald herausfinden, gar nicht unbewohnt ist. Die Affenschaukel , Kleine Stücke für kleine Leute 15.06.2020