02.12.2017   14:30 Uhr Premiere

Herisauer Bühne

Casino Herisau
Poststrasse 9
CH-9100 Herisau

Die kleine Meerjungfrau

Von Christa Margret Rieken nach Hans Christian Andersen mit der Musik von Claudia Geerken  4D 5H Verw.

Arielle, die kleine Meerjungfrau und ihr bester Freund Kurt, ein kleiner Kugelfisch, leben auf dem Grund des Meers. Arielles Schwester Annabelle darf an ihrem Geburtstag nach oben schwimmen und die Welt der Menschen sehen – doch sie will lieber zu Hause bleiben und den Herrn Wassermann heiraten. Arielle will dagegen die Welt der Menschen unbedingt kennen lernen – obwohl sie noch nicht alt genug ist und die Gesetze des Meeres es ihr verbieten. Arielle aber schwimmt trotzdem nach oben. Als sie den schönen Prinzen Olaf an Bord seines Schiffes sieht, ist es um sie geschehen, sie verliebt sich unsterblich in ihn. Schlimmer noch, als das Schiff in einen schweren Sturm gerät, verstößt Arielle gegen die Gesetze des Meeres und rettet Prinz Olaf. König Magnus tobt und Arielle sieht nur noch eine Chance, die Liebe des Prinzen zu gewinnen: Sie muss selbst ein Mensch werden! Die böse Meerhexe Morbidia verspricht Hilfe, doch als Gegenleistung verlangt sie Arielles schöne Stimme. Mutig tauscht sie bei der Hexe ihren Fischschwanz gegen Menschenbeine ein. Nur wenn es ihr innerhalb von sieben Tagen gelingt, die Liebe des jungen Märchenprinzen zu erringen, darf sie ein Mensch bleiben und bekommt ihre Stimme zurück. Mittlerweile ist die redselige Prinzessin Fredigunde am Hofe des Prinzen angekommen und will seine Frau werden. Sie behauptet, den Prinzen gerettet zu haben, doch der kann sich nach seinem Schiffbruch an nichts mehr erinnern ... Am Ende gibt es dann gleich drei verliebte Paare und natürlich ein großes Happy-End mit Tanz und Musik.

Details zum Werk

Termine