09.02.2014   10:00 Uhr Premiere

Theatergruppe Gaue

Gaststätte Albers
Klein Leffen
27232 Sulingen

Mien Appelsnuut ut Altona

Schwank in 3 Akten von Barbara Schöller und Peter Millowitsch. Niederdeutsche Fassung von Gerd Meier  3D 3H 1Dek

Das ist ein turbulente und urkomische Verwechslungskomödie, wie sie verwickelter und gagreicher kaum sein könnte: Anton Meier ist glücklich verheiratet mit seiner Roswitha. Aber dass er nun neuerdings nebenbei sein Glück als Privatdetektiv versucht, das möchte er ihr doch nicht sagen. (Umso verwirrender ist für sie ein klingelndes Handy in der Standuhr!) Sein bester Freund Harry drängt sich ihm als Assistent förmlich auf – schließlich ist er Kriminalschriftsteller. Dass sein erster Fall die Familienwogen so hoch schlagen lassen würde, das hat sich Anton aber nicht vorgestellt. Denn Auftraggeberin Ilse Wieland ist keine ganz einfache Frau. Ihr Mann Bodo wiederum, den Anton beschatten soll, ist Verleger – und bei ihm hat Harry just seinen neuesten Roman eingereicht. Leider spielt auch noch Antons Tochter Steffie das Spiel mit – denn sie hat etwas mit Bodo Wielands heimlichen Ausflügen zu tun. Und so finden sich alle handelnden Personen im Wohnzimmer der Familie Meier in einem chaotischen Hochgeschwindigkeits-Tohuwabohu wieder, in dem auch Frösche und Känguruhs keine unwichtige Rolle spielen ...

Details zum Werk

Termine