09.02.2013   19:30 Uhr Premiere

Schauspiel Hannover

Staatstheater Hannover - Schauspiel
Prinzenstraße 9
30159 Hannover

Die Macht der Finsternis Licht und Finsternis

Drama in 5 Aufzügen von Leo N. Tolstoi. Deutsch von Hans Audner  5D 6H Verw.

Der Knecht Nikita kennt keine Rücksicht und keine moralischen Schranken. In einem aufregenden Bilderbogen zeigt das Drama Nikitas egozentrischen Lebensweg: Er nimmt sich die Frauen, die er haben will; er achtet auf einen lukrativen Hintergrund bei seiner Heirat – ohne den dazu notwendigen Mord am ersten Ehemann seiner Zukünftigen zu scheuen; als eine seiner Geliebten ein Kind von ihm bekommt, bringt er das Neugeborene kurzerhand um. Aber zum ersten Mal stellt sich ihm sein Gewissen entgegen. In einer spektakulären Schlussszene – bei der Hochzeit seiner Stieftochter und Ex-Geliebten – stellt er sich der Hochzeitsgesellschaft und beichtet seine Taten.

Details zum Werk

Termine