01.12.2012   17:00 Uhr Premiere

Kinderverein Abenteuerland

Bürgersaal
Im Steinbruch 5
34302 Guxhagen

Die Pomeranzenprinzessin

Ein Spiel in 3 Bildern frei nach Carlo Gozzi von Dirk Böttger  4D 6H 2Dek

König Lothar ist in großer Sorge: sein Sohn Prinz Klaus ist in tiefe Melancholie gefallen. Kein Arzt kann ihm helfen – einen Rat könnte höchstens der geheimnisvolle Magier Farfarell geben. Alles schwärmt aus, um ihn zu suchen, allein bleibt Prinz Klaus im Thronsaal zurück und zieht eine kleine Statue hervor. Es ist das Abbild eines wunderschönen Mädchens, das dem Prinzen des Nachts als leibhaftiges Wesen erscheint. Plötzlich steht der Magier Farfarell vor ihm und erklärt dem Prinzen und dessen bestem Freund Georg den Grund für die Traurigkeit: das Mädchen aus seinen Träumen ist Prinzessin Ninetta, Königstochter aus dem Nachbarreich, die von der bösen Fee Morgana entführt wurde. Mit dem Abbild und mit Hilfe der intriganten Katharina und dem Minister Leopold, die dem Prinzen ein Pulver ins Essen mischen, sollte der Prinz unheilbar erkranken, so dass beide Reiche ohne Erben bleiben und in die Macht Morganas fallen sollten. Sofort macht sich Klaus, begleitet von seinem Freund Georg, auf, um die Prinzessin zu befeien und den bösen Bann zu lösen. In Morganas Reich überlisten sie deren Wächter: ein knarrendes Tor, den wütenden Höllenhund und die gefährliche Köchin Trulla, die sie mit ihrem rieisigen Kochlöffel zu erschlagen droht. Im Schloss findet der Prinz schließlich seine Prinzessin gefangen in einer Pomeranze; er kann sie befreien und darf schließlich mit ihr glücklich werden.

Details zum Werk

Termine